Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Mann belästigt 13-Jährige und verfolgt sie

t-online-Logo t-online 25.01.2023 T - Online

Übergriffe im Bus

Mann belästigt 13-Jährige und verfolgt sie

© T - Online

In einem Bus in Dortmund ist eine 13-Jährige von einem Mann bedrängt worden. Der Mann verfolgte sie nach dem Aussteigen. Das Mädchen konnte wegrennen.

Ein 13-jähriges Mädchen ist am Montag von einem Mann belästigt worden. Polizeiangaben zufolge sprach der Mann das Mädchen am Bahnhof in Hörde an, stieg in denselben Bus und bedrängte sie, indem er ihr einen Arm auf die Schulter legte.

An der Haltestelle Preinstraße stieg das Mädchen aus dem Bus der Linie 442. Der Mann folgte ihr. Die beiden gingen dann gemeinsam den Hacheneyer Kirchweg hinunter in Richtung der Haltestelle Hacheney. "Kurz vor der Haltestelle konnte das Mädchen schließlich weglaufen", teilte ein Polizeisprecher am Mittwoch mit.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben und weitere Angaben zu dem Mann machen können. Der Mann wird wie folgt beschrieben: circa 35 bis 45 Jahre alt, 1,75 bis 1,85 Meter groß, gräuliches kurzes Haar, bekleidet mit Jeanshose, dunkelblauer Winterjacke, schwarzen Lederschuhen und einem Schal mit beigem Karo-Muster. Er trug zudem eine weiß-blau karierte OP-Maske.

Verwendete Quellen:

・presseportal.de: Mitteilung der Polizei Dortmund vom 25. Januar 2023

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von t-online

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon