Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Mykolajiw: Mindestens neun Verletzte bei russischem Raketenangriff auf Hochhaus

Am Freitagmorgen sind mindestens neun Menschen bei einem russischen Raketenangriff auf Mykolajiw verletzt worden. Eine S-300-Rakete traf ein zehnstöckiges Wohnhaus und zerstörte die oberen Stockwerke. Laut der ukrainischen Regierung konnten alle Bewohner aus den Trümmern befreit werden.

NÄCHSTES

NÄCHSTES

image beaconimage beaconimage beacon