Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Niedrige Pegelstände am Rhein: Gütertransport gefährdet

Am Mittwoch haben Experten wegen der derzeitigen Wassertiefstände in Deutschland Alarm geschlagen. Der Wasserpegel des Rheins in Köln lag Anfang der Woche bei nur 94 Zentimetern. Wochenlange Trockenheit hat große europäische Flüsse in Rinnsale verwandelt. Wegen des Niedrigwassers können die Schiffe nicht mehr mit der vollen Last fahren.

NÄCHSTES

NÄCHSTES

image beaconimage beaconimage beacon