Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

OTS: POL-BI: Entwarnung bei Bombendrohung gegen Hotel

dpa-Logodpa 14.02.2020 dpa

Foto: Schellhorn/ullstein bild via Getty Images © Getty Foto: Schellhorn/ullstein bild via Getty Images

Bielefeld (ots) - SR/ Bielefeld Mitte - Die Durchsuchung des Hotels an der Straße Neumarkt, gegen das am frühen Morgen des Freitag, 14.2.2020, eine anonyme Bombendrohung vorlag (die Polizei berichtete: ), wurde gegen 3.40 Uhr von der Polizei beendet. Es wurden keine verdächtigen Gegenstände aufgefunden, niemand kam zu Schaden. Die Gäste konnten sich danach wieder aus den bereit gestellten Bussen in ihre Hotelzimmer begeben. Insgesamt waren 106 Gäste aus dem Hotel evakuiert worden. Der Polizeieinsatz endete vor Ort gegen 4.15 Uhr. Die Ermittlungen zur Identität des anonymen Anrufers und zu den Hintergründen der Bedrohung dauern an.

Weiteres Material:OTS: Polizei Bielefeld

Mehr auf MSN

Als Nächstes anschauen
NÄCHSTES
NÄCHSTES

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon