Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Sie kam aus der Altstadt: Täter greift Düsseldorferin an und erlebt blaues Wunder

EXPRESS-Logo EXPRESS 08.09.2019 express

Foto: Schellhorn/ullstein bild via Getty Images © Getty Foto: Schellhorn/ullstein bild via Getty Images Ein Unbekannter versuchte am Sonntagmorgen kurz vor 6 Uhr eine Frau in der Charlottenstraße zu überfallen, geriet dabei an die komplett Falsche.

Die 25-Jährige hatte zuvor mit Freunden in der Altstadt gefeiert und wollte gerade im Ladenlokal ihrer Mutter eine Zwischentür öffnen, als sie einen Fremden hinter sich bemerkte.

Mehr Top-Nachrichten auf MSN:

Kanada: Hunderttausende ohne Strom

Wochenlang: Mann will vergeblich Antrag machen

Gruselig: Die spannendsten Fälle verschwundener Flugzeuge

Düsseldorf: Angreifer kassiert Backpfeifen und Faustschläge

Der Täter fasste der Frau an die Brust und in den Schritt, versuchte sie zu küssen. Womit er nicht rechnete: Das vermeintliche Opfer ist kampfsporterprobt und wehrte sich mit Backpfeifen und Faustschlägen.

Der Angreifer schlug zurück und ergriff nach einem gescheiterten Versuch, den Rucksack der Frau zu entwenden, die Flucht.

Düsseldorf: Polizei sucht nach Zeugen im Bereich Charlottenstraße

Er soll etwa 20 bis 23 Jahre alt sein, trug schwarzes, kurzes Haar, hatte keinen Bart und ein südosteuropäisches Erscheinungsbild. Er ist circa 1,76 Meter groß und schlank. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Lesen Sie hier: Großbrand in Ratingen, Feuerwehr seit Stunden im Einsatz

Mehr auf MSN

Video wiedergeben
| Anzeige
| Anzeige

Mehr von EXPRESS

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon