Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Wer ist auf Daniel Küblböcks Instagram-Profil aktiv?

TVmovie 10.08.2020 tvmovie
Daniel Küblböck © Bereitgestellt von TVmovie Daniel Küblböck

Beinahe zwei Jahre ist es nun schon her, seit der Musiker Daniel Küblböck auf einer Kreuzfahrt von Hamburg nach New York gegen 4 Uhr morgens inmitten der Labradorsee von Bord sprang. Tagelanges Suchen blieb erfolglos: Der Sänger ist und bleibt seither verschwunden. Nach dem Verschollenheitsgesetz konnte er sechs Monate nach dem Unglück, das heißt seit dem 9. März 2019, für tot erklärt werden, bislang bekräftigte der Vater des 34-Jährigen jedoch, dies nicht in absehbarer Zeit vorzuhaben.

Grund dafür könnten auch die vielen ungeklärten Fragen zum Verschwinden Daniel Küblböcks sein. Während die einen glauben, er habe seinem Leben absichtlich ein Ende setzen wollen, sind andere überzeugt, es habe sich bei dem Sprung ins Wasser um einen Unfall gehandelt. Wieder andere sind der Auffassung, der Sänger sei heimlich untergetaucht und lebe nun abseits der Öffentlichkeit an einem unbekannten Ort.

Wer ist auf Daniel Küblböcks Instagram-Profil aktiv?

Diese Spekulationen wurden nun erneut entfacht, denn seit einigen Tagen regt sich etwas auf dem noch immer existenten Instagram-Profil des Künstlers, auf welchem am 28. Juli 2018 zuletzt ein Bild gepostet wurde. "Wenn man auf Daniels Insta Kommentare löscht, macht es gegenüber seinen Followern Sinn sich zu erklären. Daniel selbst wird es nicht sein", so ein User, der bemerkt haben will, das einige Zeilen von Fans entfernt wurden. Ein anderer Follower will sogar weitere Veränderungen festgestellt haben: "Vielleicht lebt er ja noch irgendwo versteckt. Mir ist eben aufgefallen, dass jemand die Seite hier geändert hat. Alle Fotos, wo er als Frau verkleidet ist, vom Schiff usw., sind plötzlich verschwunden."

Ein Beitrag geteilt von Daniel Kaiser-Küblböck (@daniel_kaiserkueblboeck) am Jul 28, 2018 um 8:45 PDT

Bleibt die Frage: Wer könnte dahinter stecken? Nicht wenige vermuten, der Vater des Verschollenen habe Zugriff auf das Instagram-Konto des einstigen DSDS-Stars. "Wer denn sonst?", so einer der Kommentare. Auch ein Hacker könne auf dem Profil aktiv sein, fürchtet ein User. Eine offizielle Erklärung blieb bislang aus.

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon