Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Wetter 16 Tage: Luftmassengrenze: Wer landet auf der kalten Seite?

In den nächsten beiden Wochen bewegt sich eine Luftmassengrenze immer wieder über Deutschland. Es wechseln sich also kalte Luft aus dem Norden und Milde Luft aus dem Westen ab. Dazu herrscht große Uneinigkeit bei den Wettermodellen. Unser Meteorologe Berns Madlener zeigt im 16-Tage-Wettertrend für Deutschland, was möglich ist.
image beaconimage beaconimage beacon