Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Zwei tote Jungen in Gartenteich gefunden

RP ONLINE-Logo RP ONLINE 22.05.2019 RP ONLINE

Baddeckenstedt. Grausame Entdeckung in Niedersachsen: In einem Teich in Badeckenstedt sind zwei Kinderleichen geborgen worden. Die Polizei im Landkreis Wolfenbüttel ermittelt in alle Richtungen.

 Die Polizei in Niedersachsen ermittelt zur Todesursache der Jungen in Baddeckenstedt (Symbolbild), © Friso Gentsch Die Polizei in Niedersachsen ermittelt zur Todesursache der Jungen in Baddeckenstedt (Symbolbild),

In einem Gartenteich im niedersächsischen Baddeckenstedt sind die Leichen zweier Jungen entdeckt worden. Polizisten hätten am Dienstagabend ohne Erfolg versucht, die beiden zu reanimieren, sagte ein Polizeisprecher am frühen Mittwochmorgen. Ob die Kinder im Landkreis Wolfenbüttel durch ein Unglück ums Leben kamen oder Opfer eines Verbrechens wurden, war zunächst unklar. „Wir gehen im Moment von einem Unfall aus, ermitteln aber in alle Richtungen“, sagte der Sprecher.

Die Top-Themen der MSN-Leser:

Nach Dauer- und Starkregen: Decke stürzt im Kreißsaal ein

Kult-Auto: Ältester Porsche der Welt wird versteigert

Wrack gefunden: Kleinflugzeug stürzt über der Nordsee ab

Spezialkräfte eines Fachkommissariats sicherten Spuren am Fundort auf einem Privatgrundstück. Die Kinder waren am frühen Mittwochmorgen noch nicht identifiziert, zum Alter konnte der Sprecher daher zunächst keine Angaben machen. Bei der Polizei war am Dienstagabend gegen 21.30 Uhr eine Vermisstenmeldung für zwei Jungen eingegangen. Kurz darauf wurden die Beamten dann zum Fundort gerufen. Wer die Jungs entdeckt hat, konnte der Sprecher zunächst nicht sagen. Die Gemeinde Baddeckenstedt liegt zwischen Hildesheim und Salzgitter.

Mehr auf MSN

Video wiedergeben

| Anzeige
| Anzeige

RP ONLINE

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon