Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

US-Virenexpertin warnt vor "neuer Phase" der Corona-Pandemie in den USA

AFP-LogoAFP 03.08.2020 AFP
Die US-Virenexpertin Deborah Birx hat vor einer "neuen Phase" der Corona-Pandemie in den USA gewarnt. Die ländlichen Regionen seien inzwischen von dem Virus genauso bedroht wie die Großstädte, sagte die Leiterin der Coronavirus-Taskforce des Weißen Hauses. © Daniel SLIM Die US-Virenexpertin Deborah Birx hat vor einer "neuen Phase" der Corona-Pandemie in den USA gewarnt. Die ländlichen Regionen seien inzwischen von dem Virus genauso bedroht wie die Großstädte, sagte die Leiterin der Coronavirus-Taskforce des Weißen Hauses.

Die US-Virenexpertin Deborah Birx hat vor einer "neuen Phase" der Corona-Pandemie in den USA gewarnt. Die ländlichen Regionen seien inzwischen von dem Virus genauso bedroht wie die Großstädte, sagte die Leiterin der Coronavirus-Taskforce des Weißen Hauses dem Sender CNN am Sonntag. Örtliche Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie begännen zu wirken, doch "was wir heute sehen, unterscheidet sich von März und April".

Das Virus habe sich "außerordentlich weit" ausgebreitet, fügte die Expertin hinzu. "An alle, die in einer ländlichen Gegend leben: Sie sind nicht immun oder sicher vor diesem Virus", warnte Birx. Schutzmaßnahmen wie das Tragen einer Maske und Abstandsregeln seien von entscheidender Bedeutung.


Video: Coronavirus Pandemie: WHO warnt vor Anstieg der Infektionen bei jüngeren Menschen (Euronews)

NÄCHSTES
NÄCHSTES

Die USA sind mit Abstand das am stärksten von der Pandemie betroffene Land der Welt. Bis Sonntag infizierten sich nach Angaben der Johns Hopkins Universität mehr als 4,6 Millionen Menschen mit dem neuartigen Coronavirus, mehr als 154.000 Menschen starben an den Folgen der Infektion.

noe

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon