Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

80 Jahre Nichtangriffspakt: Russlands Chef-Historiker erklärt Ursachen

In deutschen Medien wird der deutsch-sowjetische Nichtangriffspakt auf die Formel reduziert, er sei der Pakt der beiden Diktatoren Hitler und Stalin gewesen. Diese Sichtweise hält der renommierte russische Historiker Alexander Tschubarjan für Propaganda. Am 22. August sprach RT-Deutsch-Redakteur Wladislaw Sankin mit einem der namhaftesten russischen Historiker, Alexander Tschubarjan, über die komplizierten Umstände der europäischen Politik der Vorkriegszeit. In der Kurzfassung des Interviews spricht der 87-jährige Wissenschaftler über den deutsch-sowjetischen Nichtangriffspakt, der sich am 23. August zum 80. Mal jährt. Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/ Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/rt_deutsch/ RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT - Der fehlende Part.

Top Videos

image beaconimage beaconimage beacon