Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Gegen Willen der FPÖ: Strache wird „wilde“ Abgeordnete

In einer Presseaussendung gibt Philippa Strache am Dienstag bekannt, dass sie nun doch in den Nationalrat einziehen wird. Und das, obwohl die Ermittlungen wegen Untreue gegen sie noch laufen. Strache spricht außerdem von Verleumdungen und Diffamierungen seitens der FPÖ. FPÖ-Klubobmann Herbert Kickl gibt sich wenig überrascht.
image beaconimage beaconimage beacon