Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Biden verurteilt Rassismus bei Besuch in Buffalo als "Gift"

US-Präsident Joe Biden hat nach der gegen Schwarze gerichteten Schusswaffenattacke mit zehn Toten in Buffalo den Rassismus im Land als "Gift" bezeichnet. "Was hier geschehen ist, ist einfach und eindeutig: Terrorismus. Terrorismus. Inländischer Terrorismus", sagte Biden.
image beaconimage beaconimage beacon