Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Erneute Warnung: Selenskyj stets besorgt um Atomkraftwerk

Z-LiVE NEWS 27.08.2022 Z-LiVE News
Bild: President.gov.ua, Boris Johnson's visit to Ukraine in occasion of the possible Russian invasion (14), CC BY 4.0, via Wikimedia Commons (Bildgröße geändert) © Sarsenov Daniiar Bild: President.gov.ua, Boris Johnson's visit to Ukraine in occasion of the possible Russian invasion (14), CC BY 4.0, via Wikimedia Commons (Bildgröße geändert)

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj ist immer noch besorgt um das Atomkraftwerk Saporischschja. 

+++ NATO-Verzicht von Ukraine: „Reicht nicht aus, um Frieden zu schaffen“ +++

Die vergangenen Tage gab es einen Zwischenfall an dem von Russland besetzten Atomkraftwerk Saporischschja. Nun warnt der ukrainische Präsident vor weiteren Notlagen. „Ich möchte betonen, dass die Situation sehr riskant und gefährlich bleibt“, betonte Selenskyj in einer Videoansprache. Jede Wiederholung werde das Kraftwerk im Süden der Ukraine wieder an den Rand einer Katastrophe bringen.

Das Kernkraftwerk ist das größte Europas und wird seit März von Russland besetzt.

Mehr Nachrichten: 

Bild: President.gov.ua, Boris Johnson’s visit to Ukraine in occasion of the possible Russian invasion (14), CC BY 4.0, via Wikimedia Commons (Bildgröße geändert)

Der Beitrag Erneute Warnung: Selenskyj stets besorgt um Atomkraftwerk erschien zuerst auf ZLIVE-NEWS.

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon