Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Fortschritte bei Verhandlungen mit Russland: Selenskyj positiv gestimmt

Z-LiVE NEWS 15.03.2022 Z-LiVE News
Bildquelle: Wikimedia Commons; CC BY 4.0 © Z-LiVE NEWS Bildquelle: Wikimedia Commons; CC BY 4.0

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj ist davon überzeugt, dass weitere Verhandlungen mit Russland positiv verlaufen und einige Fortschritte bringen können.

Laut einer Videobotschaft des ukrainischen Präsidenten glaubt Selenskyj, dass weitere Verhandlungen mit Russland Fortschritte versprechen. Die Regierung in Moskau habe „bereits begonnen zu verstehen, dass es mit Krieg nichts erreichen wird“, so Selenskyj. Ihm sei mitgeteilt worden, dass die jüngsten Verhandlungen positiv verlaufen seien. Trotzdem mahnt er zur Vorsicht und will die Gespräche, die voraussichtlich heute wieder aufgenommen werden sollen, zwischen der Ukraine und Russland abwarten. Auch Russlands Präsident Wladimir Putin bewertet die Verhandlungsgespräche als positiv. Trotzdem setzt die russische Armee ihren Angriff in der Ukraine fort. „Die Besatzungstruppen greifen weiterhin die Infrastruktur und Wohngebiete mit Raketen und Bomben, Artillerie und Panzern an.“, erklärte der Generalstabschef der ukrainischen Armee.

Weitere Entwicklungen im Russland-Konflikt:

Der Beitrag Fortschritte bei Verhandlungen mit Russland: Selenskyj positiv gestimmt erschien zuerst auf Z-LiVE NEWS.

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon