Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Kiew am Montag: Tote bei Angriff auf mehrstöckiges Wohnhaus

Z-LiVE NEWS 14.03.2022 Z-LiVE News
Ruine © Z-LiVE NEWS Ruine

Die Kämpfe in der Ukraine gehen unvermindert weiter. Am Montagmorgen zeichnet sich ab, dass die ukrainische Hauptstadt Kiew unter massivem Druck der russischen Armee steht. 

So teilt der ukrainische Rettungsdienst am Montag mit, dass zwei Menschen bei einem Angriff auf ein mehrstöckiges Wohnhaus im Norden der Stadt verstorben seien. „Drei Menschen wurden ins Krankenhaus eingeliefert und neun Menschen wurden vor Ort behandelt“, heißt es in einem entsprechenden Facebook-Post des Rettungsdienstes. 

Nach Angaben der Tagesschau, steht die Hauptstadt kurz davor, eingekesselt zu werden. Nur  die Straßen im Süden wären noch offen. Die ukrainische Luftwaffe berichtet, dass russische Flugzeige indes versuchen, ukrainische Verteidigungsstellungen rund um Kiew zu zerstören. 

Weitere Entwicklungen im Russland-Konflikt:

Der Beitrag Kiew am Montag: Tote bei Angriff auf mehrstöckiges Wohnhaus erschien zuerst auf Z-LiVE NEWS.

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon