Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Kongsberg: Gewalttat wird als Terrorakt eingestuft

Polizei bezeichnet die Tat des 37-Jährigen Schützen als Terrorakt. Es gebe Hinweise auf eine Radikalisierung des Schützen.
image beaconimage beaconimage beacon