Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Kreml-Insider: Das macht Putin, wenn er den Krieg verliert

Z-LiVE NEWS-Logo Z-LiVE NEWS 07.08.2022 Z-LiVE News
Bild: Kremlin.ru,Joint exercises of Northern and Black Sea fleets, CC BY 4.0 , via Wikimedia Commons (Bildgröße verändert) © Z-LiVE NEWS Bild: Kremlin.ru,Joint exercises of Northern and Black Sea fleets, CC BY 4.0 , via Wikimedia Commons (Bildgröße verändert)

Ein angeblicher Kreml-Insider will wissen, was der russische Präsident Wladimir Putin macht, wenn er den Krieg in der Ukraine verliert. Das berichtet Merkur.de.

Über den Telegramm-Kanal General SVR geht ein mutmaßlicher Ex-Geheimdienst-Mitarbeiter davon aus, dass Putin sich im Falle einer Niederlage in Syrien absetzen will. Dort wolle er dann um Asyl bei seinem langjährigen Verbündeten, dem syrischen Präsidenten Bashar al-Assad, bitten. Ein entsprechendes Flugzeug stehe bereits bereit. 

+++ Russland hetzt gegen Scholz: „Deutschland ist das ultimative Böse“ +++

Diese Angaben sind mit Vorsicht zu genießen und sind wieder belegt noch widerlegt. Immerhin das Szenario erscheint bei der engen Zusammenarbeit Syriens und Russlands als möglich. 

Weitere Nachrichten: 

Bild: Kremlin.ru,Joint exercises of Northern and Black Sea fleets, CC BY 4.0 , via Wikimedia Commons (Bildgröße verändert)

Der Beitrag Kreml-Insider: Das macht Putin, wenn er den Krieg verliert  erschien zuerst auf Z-LiVE NEWS.

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Z-LiVE NEWS

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon