Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Kreml schockt mit Aussage: Atom-Drohung gegen den Westen

Z-LiVE NEWS 03.09.2022 Z-LiVE News
Bild: Kremlin.ru, Vladimir Putin at the site Donguzskij (2015-09-19), CC BY 4.0, via Wikimedia Commons (Bildgröße geändert) © Bereitgestellt von Z-LiVE NEWS Bild: Kremlin.ru, Vladimir Putin at the site Donguzskij (2015-09-19), CC BY 4.0, via Wikimedia Commons (Bildgröße geändert)

Nachdem die EU die Visa-Erleichterungen für Russen vergangenen Mittwoch gekippt hat, kritisiert die Sprecherin des russischen Außenministeriums diesen Schritt scharf – und spricht eine Drohung aus. 

„Ich beobachte, dass die EU jetzt mit einer wichtigeren Entscheidung beschäftigt ist, nämlich ob sie den Russen Visa ausstellen soll oder nicht“, übersetzt die BILD Sacharowas Aussagen. „Aber Strahlung hat keinen Reisepass. Sie braucht kein Visum, um Grenzen zu überschreiten. Wenn in Saporischschja etwas passiert, wird es nicht um Visa, Pässe, oder Grenzen gehen.“

+++ Wagenknecht attackiert Baerbock: „Eine Gefahr für unser Land“ +++

Seit Monaten ist das ukrainische Atomkraftwerk in der Hand russischer Besatzer. Experten sorgen sich um die Sicherheit der Anlage, die immer wieder zum Kriegsschauplatz wird. Russland und die Ukraine geben sich gegenseitig die Schuld. 

Mehr Nachrichten: 

Bild: Kremlin.ru, Vladimir Putin at the site Donguzskij (2015-09-19), CC BY 4.0, via Wikimedia Commons (Bildgröße geändert)

Der Beitrag Kreml schockt mit Aussage: Atom-Drohung gegen den Westen erschien zuerst auf ZLIVE-NEWS.

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon