Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Leonid Wolkow: „Putin wird den Krieg nicht überleben“

Z-LiVE NEWS 29.08.2022 Z-LiVE News
Bild: Kremlin.ru, Vladimir Putin (2022-08-18) 02, CC BY 4.0, via Wikimedia Commons (Bildgröße geändert) © Bereitgestellt von Z-LiVE NEWS Bild: Kremlin.ru, Vladimir Putin (2022-08-18) 02, CC BY 4.0, via Wikimedia Commons (Bildgröße geändert)

Der Kreml-Kritiker Leonid Wolkow hält im interview mit dem Deutschlandfunk einen Sieg Russlands über die Ukraine oder einen Waffenstillstand für unwahrscheinlich. Der Unterstützer des inhaftierten Alexej Nawalny geht davon aus, dass es eine Palastrevolution gegen den russischen Präsidenten Wladimir Putin geben könnte. 

+++ Putins Armee erleidet schwere Verluste: Mehrere Militärstützpunkte zerstört +++

Dabei glaubt er aber nicht an einen Volksaufstand. Doch: „Ich sehe nahezu keine Möglichkeiten für Putin und Putins Regime, diesen Krieg zu überleben, Das ist kaum vorstellbar. Der krieg kommt zum Ende und Russland bleibt dasselbe, das ist unvorstellbar. Russland wird sich unheimlich verändern und jetzt sind die Sachen so schlecht, dass jede Veränderung zum Besseren wird.“ 

Mehr Nachrichten: 

Bild: Kremlin.ru, Vladimir Putin (2022-08-18) 02, CC BY 4.0, via Wikimedia Commons (Bildgröße geändert)

Der Beitrag Leonid Wolkow: „Putin wird den Krieg nicht überleben“ erschien zuerst auf ZLIVE-NEWS.

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon