Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Russland nimmt zwei Briten gefangen

Z-LiVE NEWS 29.04.2022 Z-LiVE News
Putin © Z-LiVE NEWS Putin

Am heutigen Freitag teilte der US-amerikanische Sender CNN mit, dass ein US-Amerikaner bei Kämpfen in der Ukraine durch Russen ums Leben gekommen sei. Bereits seit gestern ist auch bekannt, dass ein Brite ums Leben gekommen ist.

Neue Berichte einer britischen Hilfsorganisation vermelden nun, dass zwei ihrer freiwilligen Helfer in der Ukraine von Russland gefangen genommen worden seien. Die beiden hätten Lebensmittel und Medikamente verteilt. Die britische Handelsministerin Anne-Marie Trevelyan kommentiert: „Das britische Außenministerium tut alles in seiner Macht stehende, um die beiden zu unterstützen und zu ermitteln.“

Weitere Entwicklungen im Ukraine-Konflikt:

Der Beitrag Russland nimmt zwei Briten gefangen  erschien zuerst auf Z-LiVE NEWS.

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon