Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Russland: Ukraine greift russisches Staatsgebiet an

Z-LiVE NEWS 12.05.2022 Z-LiVE News
kremlin.ru, CC BY 4.0 © Z-LiVE NEWS kremlin.ru, CC BY 4.0

Erneut wirft Russland der Ukraine vor, russisches Staatsgebiet anzugreifen. Wieder ist von Beschuss in der Region Belgorod nahe der ukrainischen Grenze die Rede. 

Nach Aussage des örtlichen Gouverneurs sei dabei mindestens eine zivile Person durch den ukrainischen Angriff ums Leben gekommen, sechs weitere Personen wären verletzt. Wjatscheslaw Gladkow teilt mit, dass der Ort Solochi am Mittwochabend bombardiert worden sei. Man habe die Bewohner inzwischen evakuiert. Russland hat zuletzt wiederholt derlei Vorfälle gemeldet. Die Angaben des Gouverneurs Wjatscheslaw Gladkow lassen sich zur Stunde noch nicht unabhängig überprüfen und sind mit Vorsicht zu genießen. Vor allem die russische Seite fiel in den vergangenen Wochen immer wieder mit Falschaussagen über den Kriegsverlauf in der Ukraine auf. 

Mehr Nachrichten:

Der Beitrag Russland: Ukraine greift russisches Staatsgebiet an erschien zuerst auf Z-LiVE NEWS.

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon