Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Russlands bitteres Eingeständnis: „Großer Sieg für die ukrainischen Streitkräfte“

Z-LiVE NEWS 10.09.2022 Z-LiVE News
Bild: Kremlin.ru, Vladimir Putin (2022-07-21), CC BY 4.0, via Wikimedia Commons (Bildgröße geändert) © Bereitgestellt von Z-LiVE NEWS Bild: Kremlin.ru, Vladimir Putin (2022-07-21), CC BY 4.0, via Wikimedia Commons (Bildgröße geändert)

Russland bestätigt ukrainische Militärerfolge.

„Allein die Tatsache, dass unsere Verteidigungslinien durchbrochen wurden, ist bereits ein großer Sieg für die ukrainischen Streitkräfte“, sagte der Leiter der von Russland eingesetzten Verwaltung für die Provinz Charkiw, Witali Gantschew, im russischen Staatsfernsehen.

+++ Baerbock verspricht in Kiew mehr deutsche Waffen: Ukraine kann sich „auf uns verlassen“ +++

Damit räumt er den ukrainischen Truppen einen substanziellen Fortschritt ein. Gantschew bezieht sich dabei auf die ukrainischen Gegenangriffe im Raum Charkiw.

Mehr Nachrichten: 

Bild: Kremlin.ru, Vladimir Putin (2022-07-21), CC BY 4.0, via Wikimedia Commons (Bildgröße geändert)

Der Beitrag Russlands bitteres Eingeständnis: „Großer Sieg für die ukrainischen Streitkräfte“ erschien zuerst auf ZLIVE-NEWS.

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon