Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Russlands Elite macht Druck auf Putin: „Wird ihn früher oder später das Amt kosten“

Z-LiVE NEWS 22.04.2022 Z-LiVE News
Bildquelle: Kreml © RIA NOVOSTI Bildquelle: Kreml

Der russische Oppositionelle Leonid Wolkow sieht die Amtszeit von Wladimir Putin im Kreml früher oder später enden – vor allem aufgrund der Sanktionen des Westens und des Drucks aus den Reihen der russischen Eliten.

„Die Vorstellung, man könne Putin mal eben durch ein paar große Protestmärsche hinwegfegen, ist naiv“, so der Vertraute des Kreml-Kritikers Alexej Nawalny gegenüber dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Aber: Es gebe Unruhen in der russischen Elite, weswegen er eine Entmachtung Putins für wahrscheinlich halte. Diese sind vor allem durch die Schäden der westlichen Sanktionen zu begründen. „Diese beiden Faktoren addieren sich zu einem Druck auf Putin, der ihn früher oder später das Amt kosten wird, da bin ich sehr zuversichtlich“, so Wolkow weiter. Ein möglicher Nachfolger könnte seiner Meinung nach Nawalny sein. 

Entwicklungen im Ukraine-Konflikt:

Der Beitrag Russlands Elite macht Druck auf Putin: „Wird ihn früher oder später das Amt kosten“ erschien zuerst auf Z-LiVE NEWS.

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon