Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Sanktionen gegen Russland ein voller Erfolg: Truppen massiv geschwächt

Z-LiVE NEWS 03.05.2022 Z-LiVE News
Bild: Specna Arms © Z-LiVE NEWS Bild: Specna Arms

Die Stärkung von geschwächten russischen Truppen gestaltet sich äußerst schwierig. Grund dafür sollen die laufenden Sanktionen gegen Russland sein. Diese Information teilte der britische Geheimdienst mit.

In einem Update des britischen Verteidigungsministeriums heißt es, dass Russland trotz massiver Maßnahmen wie der Verdopplung der Militärausgaben zwischen 2005 und 2018 und Investitionen in modernste Ausrüstung, die Ukraine nicht unter ihre Kontrolle bringen kann. Aufgrund von immensen strategischen Fehlern und mangelhafter Umsetzung ist das russische Militär schwer geschwächt – sowohl in Bezug auf die Ausrüstung als auch auf konzeptioneller Ebene.

Weitere Entwicklungen im Ukraine-Konflikt:

Der Beitrag Sanktionen gegen Russland ein voller Erfolg: Truppen massiv geschwächt erschien zuerst auf Z-LiVE NEWS.

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon