Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Ukraine: Atomkraftwerk Saporischschja weiterhin vom Stromnetz getrennt

Z-LiVE NEWS 26.08.2022 Z-LiVE News
Bild: Pixabay via Pexels, CC0-Lizenz (Bildgröße verändert) © Bereitgestellt von Z-LiVE NEWS Bild: Pixabay via Pexels, CC0-Lizenz (Bildgröße verändert)

Gestern wurde das Atomkraftwerk Saporischschja komplett vom Netz genommen. Nach wie vor ist es vom ukrainischen Stromnetz getrennt. 

+++ Geheimdienst mit Informationen: Russlands Offensive mit bitteren Problemen in der Ukraine +++

Alle sechs Reaktoren des Atomkraftwerks Saporischschja sind nach wie vor vom Stromnetz abgekoppelt. Dies meldete die Nachrichtenagentur Reuters unter Bezug auf das ukrainische Atomunternehmen Enerhoatom. 

Erst gestern ist das Kraftwerk infolge von Bränden vollständig vom Netz genommen worden. Es ist das größte Kernkraftwerk Europas und wird seit März diesen Jahres von den russischen Truppen besetzt.

Mehr Nachrichten: 

Bild: Pixabay, CC0-Lizenz, via Pexels (Bildgröße verändert)

Der Beitrag Ukraine: Atomkraftwerk Saporischschja weiterhin vom Stromnetz getrennt erschien zuerst auf ZLIVE-NEWS.

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon