Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Ukraine bald ohne medizinische Versorgung?

Z-LiVE NEWS 23.05.2022 Z-LiVE News
Bild: Olga Guryanova © Z-LiVE NEWS Bild: Olga Guryanova

Der Gebietsgouverneur der ukrainischen Stadt Sewerodonezk berichtet über Auswirkungen der russischen Angriffe. Die medizinische Versorgung der Stadt steht kurz vor dem Zusammenbruch.

Sewerodonezk befindet sich in der Region Luhansk, die zusammen mit der Provinz Donezk den Donbass bildet. Die Stadt wurde von russischen Bomben schwer erschüttert. Laut dem Gouverneur von Luhansk, Serhij Hajdaj, existiert mittlerweile nur noch ein Krankenhaus mit drei Ärzten. Ihr Material reicht lediglich für weitere zehn Tage. Hajdaj wirft Russland vor, die Stadt wahllos und absichtlich komplett zerstören zu wollen.

Weitere Entwicklungen im Ukraine-Konflikt:

Der Beitrag Ukraine bald ohne medizinische Versorgung? erschien zuerst auf Z-LiVE NEWS.

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon