Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Ukraine bald ohne Verteidigung? Russland zerstört schwere Waffen

Z-LiVE NEWS 23.04.2022 Z-LiVE News
Bild: Diego González © Z-LiVE NEWS Bild: Diego González

Das russische Verteidigungsministerium erklärte in seiner jüngsten Meldung, dass die Luftwaffe in der vergangenen Nacht mehrere ukrainische Militäreinrichtungen angegriffen habe – mit Erfolg.

Laut eigenen Angaben haben die russischen Streitkräfte in der Region Charkiw einen ukrainischen Su-25-Kampfjet abgeschossen. Außerdem sollen sie drei ukrainische MI-8-Hubschrauber auf einem Flugplatz in dem Gebiet im Nordosten der Ukraine zerstört haben. Von ukrainischer Seite wurden die Informationen nicht bestätigt. Zuvor hatte das Vereinigte Königreich erklärt, dass Russland in den vergangenen 24 Stunden keine größeren Gebiete einnehmen konnte. Darüber hinaus hat Russland bis jetzt weder die Kontrolle über den Luftraum noch über das Meer.

Weitere Entwicklungen im Ukraine-Konflikt:

Der Beitrag Ukraine bald ohne Verteidigung? Russland zerstört schwere Waffen erschien zuerst auf Z-LiVE NEWS.

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon