Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Ukraine besorgt: Angriff aus Belarus scheint bevorzustehen

Z-LiVE NEWS 20.03.2022 Z-LiVE News
Pressefoto © Bereitgestellt von Z-LiVE NEWS Pressefoto

Der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko gilt als Verbündeter und Vertrauter Putins. In den letzten Monaten machten immer wieder Berichte die Runde, dass die beiden Machthaber sogar gemeinsame militärische Übungen durchführen ließen. 

Nun verdichten sich die Anzeichen, dass bald auch von Belarus Angriffe auf die Ukraine gestartet werden könnten. Das zumindest berichtet das Präsidialamt unter Berufung auf das Militär. Offen bleibt jedoch, ob damit russische Truppen gemeint sind, die von Belarus aus angreifen, oder ob Lukaschenko seine eigenen Männer zur Unterstützung entsendet. Ziel seien vor allem westliche Regionen der Ukraine. Bislang konzentrierte sich Putin vor allem auf den Osten, Westen und Norden. 

Weitere Entwicklungen im Russland-Konflikt: 

Der Beitrag Ukraine besorgt: Angriff aus Belarus scheint bevorzustehen  erschien zuerst auf Z-LiVE NEWS.

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon