Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Ukrainischer Regierungsberater sicher: „Heute wird der härteste Tag“

Z-LiVE NEWS 25.02.2022 Z-LiVE News
Bildquelle: Kreml © RIA NOVOSTI Bildquelle: Kreml
Bildquelle: Kreml © Bereitgestellt von Z-LiVE NEWS Bildquelle: Kreml

Die Kämpfe in der Ukraine dauern auch am Freitag an. Die russischen Streitkräfte rücken immer weiter nach Kiew vor. Ukrainischer Regierungsberater sicher: „Heute wird der härteste Tag“ erschien zuerst auf Z-LiVE NEWS.

Das zumindest behauptet der ukrainische Regierungsberater Anton Heraschtschenko. „Heute wird der härteste Tag“, sagt er am Freitagmorgen. In Kiew würde man sich auf alles vorbereiten. Man habe unter anderem Panzerabwehrraketen bereit gemacht, die man im Vorfeld von internationalen Verbündeten bekommen hatte. Erst kurz zuvor hatte der ukrainische Präsident Selenskyj offen ausgesprochen, dass er sich für das Ziel Nummer Eins der russischen Regierung halte. Das Versprechen, Russland würde nur militärische Stützpunkte angreifen, scheint gebrochen. Immer wieder gibt es Berichte über russische Armeen, die auch in zivile Gebiete vordringen. 

Aktuelle Entwicklungen im Russland-Konflikt:

Der Beitrag Ukrainischer Regierungsberater sicher: „Heute wird der härteste Tag“ erschien zuerst auf Z-LiVE NEWS.

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon