Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

UN-Menschenrechtsbüro besorgt über Hetze in Serbien und Bosnien-Herzegowina

"Wir sind zutiefst besorgt über die jüngsten Vorfälle in Bosnien und Herzegowina und Serbien, die wenige Monate vor den Wahlen in beiden Ländern ein Klima der Angst und Unsicherheit schüren", so die Sprecherin des UN-Hochkommissariats für Menschenrechte, Liz Throssell.

NÄCHSTES

NÄCHSTES

image beaconimage beaconimage beacon