Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

US-Informationen: Ukrainische Truppen mit einigen Fortschritten im Süden

Z-LiVE NEWS 01.09.2022 Z-LiVE News
Bild: President.gov.ua, Volodymyr Zelensky met with Dutch PM Mark Rutte in occasion of possible Russian invasion, CC BY 4.0, via Wikimedia Commons (Bildgröße geändert) © Bereitgestellt von Z-LiVE NEWS Bild: President.gov.ua, Volodymyr Zelensky met with Dutch PM Mark Rutte in occasion of possible Russian invasion, CC BY 4.0, via Wikimedia Commons (Bildgröße geändert)

Die Vereinigten Staaten sehen Fortschritte der ukrainischen Truppen in der Region Cherson im Süden des Landes.

+++ Kiew mit Aufruf: Menschen sollen vor Beginn der kalten Jahreszeit fliehen +++

Demnach seien den Vereinigten Staaten „ukrainische Militäroperationen bekannt, die eine gewisse Vorwärtsbewegung gemacht haben“, so der Pentagon-Sprecher Pat Ryder. Außerdem wüsste man aus der Region Cherson, „dass russische Einheiten in einigen Fällen zurückfallen“. Auf weitere Details wurde nicht eingegangen.

Zusätzlich betonte er, die USA würde sicherstellen, dass die Ukraine alle Kapazitäten hat, sich gegen die russischen Truppen zu verteidigen. Inwiefern die Gegenoffensive der Ukraine in der Region Cherson wirklich Erfolg hat, ist offenbar unklar. Die Pressesprecherin des Südkommandos der ukrainischen Armee unterstrich, es sei zu früh, von möglichen zurückeroberten Orten zu reden und sprach verwies auf „Positionskämpfe“ in den Gebieten. 

Mehr Nachrichten: 

Bild: President.gov.ua, Volodymyr Zelensky met with Dutch PM Mark Rutte in occasion of possible Russian invasion, CC BY 4.0, via Wikimedia Commons (Bildgröße geändert)

Der Beitrag US-Informationen: Ukrainische Truppen mit einigen Fortschritten im Süden erschien zuerst auf ZLIVE-NEWS.

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon