Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

USA verlegen Kampfflugzeuge: Könnten im Schwarzen Meer operieren

Z-LiVE NEWS 11.05.2022 Z-LiVE News
Bild: Wikimedia © Z-LiVE NEWS Bild: Wikimedia

Die USA werden ihre Präsenz im östlichen Mittelmeer verstärken – das berichtet die Athener Zeitung „Kathimernini“ unter Berufung auf das Athener Verteidigungsministerium. Demnach sollen bis Ende Juli zehn Tarnkappenjets der US-Luftwaffe vom Typ F-35 und 14 F-15 Kampfbomber auf einen Stützpunkt auf Kreta verlegt werden.  

Dieser Schritt ist Teil eines neuen Abkommens, das die militärische Zusammenarbeit der USA und Griechenland fördern soll. Am morgigen Donnerstag soll es vom Parlament in Athen ratifiziert werden. 

Mögliche Einsatzgebiete sind neben der östlichen Hälfte des Mittelmeeres auch das Schwarze Meer. 

Weitere Entwicklungen im Ukraine-Konflikt: 

Der Beitrag USA verlegen Kampfflugzeuge: Könnten im Schwarzen Meer operieren erschien zuerst auf Z-LiVE NEWS.

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon