Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

„Vernichtung“: Nordkoreas Kim Jong Un droht mit Horror-Szenario

Z-LiVE NEWS 03.09.2022 Z-LiVE News
Bild: Kremlin.ru, Kim Jong-un and Vladimir Putin (2019-04-25), CC BY 4.0, via Wikimedia Commons (Bildgröße geändert) © Bereitgestellt von Z-LiVE NEWS Bild: Kremlin.ru, Kim Jong-un and Vladimir Putin (2019-04-25), CC BY 4.0, via Wikimedia Commons (Bildgröße geändert)

Der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un hat am Jahrestag des Waffenstillstands mit Südkorea zum Rundumschlag ausgeholt und mit Horror-Szenarien gedroht. Das berichtet focus.de. 

Dabei macht er klar: „Unser Militär ist bereit, auf jede Herausforderung zu antworten. Wir sind in der Lage, unsere atomare Abschreckung zielgerecht und wirksam einzusetzen“, so der Diktator. Südkorea droht er dabei mit der „Vernichtung“. 

+++ Russland droht den USA: „Haben vor den Konsequenzen gewarnt“ +++

Besonders rühmt sich Nordkorea für seine Hyperschallraketen, mit denen man auch die USA erreichen könne. Nach Kim Jong Uns Ansicht würden die Vereinigten Staaten sein Land „dämonisieren“. Durch gemeinsame Militärbungen mit dem demokratischen Süden Koreas, würde man Nordkorea in die Enge treiben. 

Mehr Nachrichten: 

Bild: Kremlin.ru, Kim Jong-un and Vladimir Putin (2019-04-25), CC BY 4.0, via Wikimedia Commons(Bildgröße geändert) 

Der Beitrag „Vernichtung“: Nordkoreas Kim Jong Un droht mit Horror-Szenario erschien zuerst auf ZLIVE-NEWS.

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon