Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

O2 Prepaid: 150 Gigabyte Datenvolumen für Neu- und Bestandskunden

netzwelt-Logo netzwelt 10.07.2018 Marinus Martin

Ihr kommt mit eurem Datenvolumen nicht mehr aus? O2 hat sei heute, dem 10. Juli, neue Prepaid-Tarife im Angebot. Passend dazu schenkt euch der Mobilfunkanbieter 150 Gigabyte Datenvolumen. Wie ihr an das zusätzliche Datenvolumen gelangt, erklärt euch netzwelt.

Internetvolumen können Smartphone- und Tablet-Nutzer in Zeiten von Audio- und Video-Streaming, Social Media sowie Online-Navigation gar nicht genug haben. Wenn mitten im Monat die Drosselung greift, legt so mancher erzürnt das Smartphone zur Seite, statt zu versuchen, im Schneckentempo verzweifelt eine Internetseite aufzurufen.

O2 hat seit heute, dem 10. Juli, eine Reihe neuer Prepaid-Tarife im Angebot. Passend dazu schenkt euch der Mobilfunkanbieter noch bis zum 3. September einmalig 150 Gigabyte Datenvolumen - die Aktion gilt sowohl für Neu- als auch für Bestandskunden.

Das zusätzliche Volumen könnt ihr ganz einfach über die Mein O2-App aktivieren, es gilt dann für 28 Tage. Eine Ausnahme gibt es allerdings: Kunden des kleinsten Prepaid-Tarifs "My Prepaid Basic" sind von der Aktion ausgenommen.

Das sind die neuen Prepaid-Tarife

Insgesamt vier neue Mobilfunktarife hat O2 im Angebot. "My Prepaid Basic" richtet sich an Wenignutzer, kostet allerdings monatlich auch nur 1,99 Euro. Enthalten sind 150 Megabyte Datenvolumen, eine SMS kostet 9 Cent, für Anrufe zahlt ihr pro Minute ebenfalls 9 Cent. Wer mehr benötigt, kann nun zwischen drei verschiedenen All-Net-Flats wählen, die sich ausschließlich in Sachen Datenvolumen unterscheiden.

Für 9,99 Euro monatlich erhaltet ihr den Tarif "My Prepaid S" mit 1,5 Gigabyte Datenvolumen. "My Prepaid M" schlägt mit 14,99 Euro pro Monat zu buche und bietet 3 Gigabyte Datenvolumen. Das meiste Internetvolumen gibt es im Tarif "My Prepaid L" - hier bekommt ihr 5 Gigabyte für 24,99 Euro monatlich.

Alle Tarife beinhalten eine ungedrosselte LTE-Geschwindigkeit mit 225 Megabit pro Sekunde. Nach Verbrauch des Datenvolumen werdet ihr allerdings anders als in den O2-Free-Tarifen auf 32 Kilobit in der Sekunde heruntergedrosselt. Neben dem Datenvolumen erhaltet ihr eine SMS- und Telefon-Flat in alle deutschen Netze sowie das EU-Roaming.

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von netzwelt

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon