Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

OTS: POL-S: Beim Geldwechseln bestohlen

dpa-Logodpa 05.09.2018 dpa

Stuttgart-Möhringen (ots) - Ein Unbekannter hat am Dienstag (04.09.2018) eine 44 Jahre alte Angestellte eines Spielcasinos mit einem sogenannten Geldwechseltrick bestohlen. Der Täter betrat gegen 11.45 Uhr ein Spielcasino in Stuttgart-Möhringen und gab vor, an einem Roulette-Tisch spielen zu wollen. Zuvor ließ er sich jedoch 700 Euro in 50- Euro-Scheine wechseln. Als der unbekannte Mann das Casino verlassen hatte, stellte die Mitarbeiterin einen Fehlbetrag von 350 Euro fest. Offensichtlich hatte der Täter beim Zählen des einzuwechselnden Betrages unbemerkt Geldscheine wieder eingesteckt. Den Dieb beschrieb die Bestohlene als etwa 180 Zentimeter großen, kräftigen Mann, der gebrochen deutsch sprach. Zwar gab der Täter an, aus der Türkei zu stammen, die Geschädigte hatte jedoch den Eindruck, dass er eher aus Bulgarien kommen könnte. Während der Tat war der Unbekannte mit einer dunklen Lederjacke und einer hellen Hose bekleidet. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier 4 Balinger Straße unter der Rufnummer +4971189903400 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom:newsroom via RSS:

Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 8990-1111 E-Mail:Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 UhrAußerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail:

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon