Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

2. Liga: HSV - Trochowski lobt Jansen: "Ist ein Visionär"

SPOX-Logo SPOX 09.04.2020 SPOX

Der ehemalige HSV-Profi Piotr Trochowski traut Marcell Jansen den neuen Posten als Hamburger Aufsichtsratschef zu. Gerhard Tremmel hat außerdem verraten, dass er 2010 beinahe beim Nordklub gelandet wäre. Alle News und Gerüchte zum HSV im Überblick.

Piotr Trochowski traut Marcell Jansen den neuen Posten als Hamburger Aufsichtsratschef zu. © Bereitgestellt von SPOX Piotr Trochowski traut Marcell Jansen den neuen Posten als Hamburger Aufsichtsratschef zu.

HSV - Trochowski: "Marcell Jansen ist ein Visionär"

Piotr Trochowski hat Marcell Jansen für seine Arbeit in der jüngeren Vergangenheit gelobt und traut ihm seine neue Aufgabe als Aufsichtsratschef beim Hamburger SV zu. "Jeder, der Marcell Jansen kennt, weiß dass er ein Visionär ist, dass er engagiert ist, dass er gut arbeitet. Ich glaube, dass er einen guten Job macht", sagte Trochowski im Gespräch mit der MOPO.

Trochowski wurde 2010 gemeinsam mit Jansen und der deutschen Nationalmannschaft Dritter bei der Weltmeisterschaft in Südafrika. Heute spielen die Ex-Profis gemeinsam für den HSV III in der Hamburger Oberliga. Auf Jansens neue Berufung sprach ihn Trochowski aber noch nicht an: "Ich habe einen gewissen Abstand, muss nicht alles wissen."

Jansen hatte das Amt von Max-Arnold Köttgen Ende März übernommen, nachdem er bereits 2019 zum Präsidenten des Vereins gewählt worden war. Auf der Position des Vorstandsvorsitzenden gab es ebenfalls einen Wechsel. Bernd Hoffmann, der seinen Hut nehmen musste, wurde durch Jonas Boldt und Frank Wettstein ersetzt.

Jansen ist Präsident und Aufsichtsratchef des HSV. © Bereitgestellt von SPOX Jansen ist Präsident und Aufsichtsratchef des HSV.

HSV, News - Tremmel: "Hätte zum HSV wechseln sollen"

Der ehemalige Keeper Gerhard Tremmel hat verraten, dass er 2010 beinahe beim Hmaburger SV gelandet wäre. "Ich hätte eigentlich zum HSV wechseln sollen. Alles war klar, ein Dreijahresvertrag. Doch dann überwarf sich Sportchef Beiersdorfer mit Vorstand Hoffmann und trat zurück", sagte der 41-Jährige dem kicker.

Die Differenzen in der Vereinsführung des HSV waren der klare Auslöser für den geplatzten Transfer, erklärte Tremmel: "Hoffmann blockierte alles, was Beiersdorfer vorbereitet hatte. Also stand ich da. In Cottbus war ich schon verabschiedet. Das Transferfenster war fast schon zu." Auch eine Rückkehr zu seinem Jugendverein FC Bayern hatte nicht geklappt, weshalb der Torhüter zu RB Salzburg wechselte.

Tremmel hatte zahlreiche Stationen in seiner Karriere. Er spielte in der Bundesliga unter anderem für Werder Bremen, Hannover 96 und Energie Cottbus. Heute agiert Tremmel als Scout von Swansea City, wo er auch seine Fußballschuhe an den Nagel gehängt hat.

HSV: Vorstände und Aufsichtsrat

NamePosition
Jonas BoldtVorstand Sport
Frank WettsteinVorstand Finanzen, Recht und Personal
Marcell JansenPräsident, Aufsichtsratsvorsitzender
Andreas PetersStellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats
Markus FrömmingAufsichtsratsmitglied
Felix GoedhartAufsichtsratsmitglied
Michael KrallAufsichtsratsmitglied
| Anzeige
| Anzeige

Mehr von SPOX

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon