Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Bochums Hand am Lichtschalter - Losillas Premiere mit 35

kicker-Logo kicker 17.10.2021

Den Trainingsschwerpunkt hat Thomas Reis offensichtlich richtig gesetzt. Mit einem Standard entscheidet der VfL Bochum das Kellerduell der Aufsteiger. Und ein Routinier erlebt eine bemerkenswerte Premiere.

Thomas Reis bejubelt nach Abpiff die drei Punkte für den VfL Bochum. © picture alliance/dpa Thomas Reis bejubelt nach Abpiff die drei Punkte für den VfL Bochum.

Reis erklärt die Auszeit für Abwehrtalent Bella-Kotchap

Der Ertrag bei Ecken und Freistößen war bisher nicht der Rede wert. Demzufolge hatte Thomas Reis einen der Schwerpunkte vor dem Kellerduell in Fürth auf die Ausführung von Standards gelegt.

Der Erfolg stellte sich sofort ein: Aus kurzer Distanz nickte Anthony Losilla den Ball nach einem feinen Freistoß von Eduard Löwen ins Fürther Tor. Erster Bundesligatreffer für den Bochumer Capitano, und das im zarten Alter von mittlerweile 35. Überdies beendete er damit eine Phase von 381 Minuten ohne VfL-Tor.

Rückenwind statt roter Laterne 

Das 1:0 im Kellerduell: Ein überaus wichtiger Dreier für den Aufsteiger, was nicht nur der Blick auf die Tabelle belegt. Schließlich hätte Bochum auch auf Platz 18 abstürzen können. So aber holt sich das Team von Thomas Reis eine Menge Rückenwind und hat im Tabellenkeller quasi die Hand am Lichtschalter. Oder sogar ein kleines Lichtlein angezündet.

Und Losilla? "Natürlich ist es super, dass ich der Mannschaft mit meinem Tor helfen konnte", so Bochums Kapitän. "Noch wichtiger war aber sicher, dass wir die richtige Einstellung mitbringen und nach der Niederlage in Leipzig die richtige Antwort geben."

In der Phase nach Wiederbeginn gerieten die Bochumer in Fürth ein bisschen ins Schwimmen, standen ansonsten aber ziemlich kompakt, nutzten letztlich entschlossen ihre Chance. "Wir wussten", so Thomas Reis, "das dies ein Druckspiel ist, beide Vereine sind ja ähnlich aufgestellt, auch finanziell. Respekt, dass die Mannschaft diesem Druck standgehalten hat."

Abwehrtalent Bella Kotchap fehlte überraschend

Etwas überraschend hatte der Bochumer Trainer seine Viererkette umgebaut und Armel Bella Kotchap eine Pause verordnet. Als Begründung führte Reis an, auf den U 21-Nationalspieler seien zuletzt viele Eindrücke eingestürmt, die Versetzung auf die Bank sei ausdrücklich nur eine Maßnahme für dieses eine Spiel gewesen.

Oder muss Bochums Abwehrtalent noch etwas länger pausieren? Die umgebaute Innenverteidigung jedenfalls mit Vasilios Lampropoulos und Erhan Masovic ließ sich nichts zuschulden kommen; einigermaßen stabil verrichtete die gesamte Hintermannschaft ihr Tagewerk.

Was also wird aus Bella Kotchap? Zur Geschichte gehört natürlich auch, dass Reis mit einigen Vorstellung des Youngsters überhaupt nicht einverstanden war - und teilweise auch mit dem Verhalten des Modellathleten im Training.

Neulich noch hatte Reis im Gespräch mit dem kicker betont, wenn er klar seinen Weg gehe, dann sei Bella Kotchap in seiner Karriere nicht aufzuhalten. Rein von der Athletik her bringt der 19-Jährige unter den Bochumer Innenverteidigern schließlich die besten Voraussetzungen mit.

Als nächster Gegner wartet Frankfurt

Dass er damit nicht automatisch immer zur Startelf gehört, liegt allerdings auf der Hand. Zumal Reis den Nachwuchsmann zuletzt auch kritisierte, weil der in Zweikämpfen, auch im Training, mit unter etwas unmotiviert zu Boden sinken würde, aus welchen Gründen auch immer. Und weil er offenbar mitunter mal zu gedanklichen Höhenflügen tendiert und darunter sein Trainingseinsatz leidet.

Reis wird auch bei ihm weiter ganz genau hinschauen; zunächst aber bleibt offen, ob Bella Kotchap am kommenden Sonntag gegen Frankfurt schon wieder erste Wahl ist. Die Parole für diese Partie, den Abschluss des neunten Spieltags, gab Kapitän Losilla noch in der Jubelphase in Fürth vor: "Gegen Frankfurt", so der Capitano, "wollen wir die Punkte aus Fürth vergolden."

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von kicker

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon