Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Düren erobert Tabellenspitze trotz Krimi-Niederlage

sport1.de-Logo sport1.de 09.01.2021 SPORT1

Trotz einer Niederlage bei den HELIOS GRIZZLYS Giesen springen die SWD Powervolleys Düren die Tabellenführung in der Volleyball-Bundesliga.

Düren erobert Tabellenspitze trotz Krimi-Niederlage © Bereitgestellt von sport1.de Düren erobert Tabellenspitze trotz Krimi-Niederlage

Die SWD Powervolleys Düren haben die Tabellenführung in der Volleyball-Bundesliga erobert. (ausgewählte Spiele der Volleyball-Bundesliga LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM)

Der Mannschaft von Trainer Rafal Murczkiewicz genügte dafür eine 2:3-Niederlage (25:20, 22:25, 25:20, 19:25, 15:10) bei den HELIOS GRIZZLYS Giesen.

Durch den einen Punkt zogen die Powervolleys am bisherigen Spitzenreiter VfB Friedrichshafen vorbei und stehen nun bei 28 Zählern. Die Top-Mannschaft aus dem Süden hat jedoch zwei Partien weniger absolviert. (Tabelle der Volleyball-Bundesliga der Männer)


Video: Terzic: Man kann nicht alles verteidigen (Omnisport)

Video wiedergeben

In Giesen zeigte Düren eine starke kämpferische Leistung. Trotz zwei Rückständen in Sätzen zwangen die Dürener die Gastgeber in den Tiebreak, der dank großartigen Blockaktionen jedoch klar an die Grizzlys ging. (Spielplan und Ergebnisse der Volleyball-Bundesliga der Männer)

Giesen feierte den dritten Sieg aus den vergangenen vier Spielen und kletterte in der Tabelle auf Rang 7.

Im zweiten Spiel des Abends mussten sich die United Volleys Frankfurt den Netzhoppers Königs Wusterhausen mit 2:3 geschlagen geben.

In der Bundesliga der Frauen gab es am Samstagabend zwei klare Heimsiege. Die Roten Raben Vilsbiburg schlugen den USC Münster mit 3:0, mit dem gleichen Ergebnis setzte sich DSC Palmberg Schwerin gegen NawaRo Straubing durch.

| Anzeige
| Anzeige

MEHR VON SPORT1

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon