Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

FIFA 20: Bundesliga Home Challenge (Tag 3) im LIVE-STREAM sehen

Goal.com-Logo Goal.com 11.04.2020 Tobias Lorenz
© imago images

Es ist wieder Wochenende - und das heißt in Zeiten der Corona-Pandemie, dass es wieder an der Zeit ist für die Bundesliga Home Challenge. Während die richtige Bundesliga aussetzen muss, duellieren sich eine große Anzahl der Klubs auf dem virtuellen Rasen bei der Fußballsimulation FIFA 20 aus dem Hause EA Sports.

Die Bundesliga Home Challenge heute im LIVE-STREAM auf DAZN sehen! Hier gibt's einen Monat kostenlos

Aktuell ruht wegen der Coronakrise sowohl der Spielbetrieb in den Fußball-Ligen als auch in der FIFA Global Series der eSportler.

Eine Übersicht über die ersten beiden Spieltage der Bundesliga Home Challenge findet Ihr am Ende dieses Artikels. 

Welcher Verein kann sich im Duell mit einem anderen Klub durchsetzen, welcher Profi zockt am besten und wie schlägt sich Deniz Aytekin? In diesem Artikel bekommt Ihr alle Informationen zur Bundesliga Home Challenge und erfahrt, wo Ihr das Event im LIVE-STREAM sehen könnt.

Bundesliga Home Challenge mit FIFA 20 im LIVE-STREAM sehen: Die Übertragung von Spieltag 3

Dass die Bundesliga - wenn sie nicht gerade pausiert - live im TV oder LIVE-STREAM gezeigt wird, ist klar. Aber wie verhält es sich mit der Bundesliga Home Challenge? In diesem Abschnitt bekommt Ihr die Antwort auf die Frage.

Bundesliga Home Challenge im LIVE-STREAM sehen: DAZN überträgt das Event an beiden Tagen

DAZN, der Streamingdienst, der normalerweise massig an LIVE-Sport im Programm hat, überträgt an diesem Wochenende alle Duelle der Bundesliga Home Challenge im LIVE-STREAM.

Wenn Ihr noch kein Mitglied bei DAZN seid, könnt Ihr Euch das komplette Programm die ersten 30 Tage komplett kostenlos anschauen - der Probemonat macht's möglich.

Wie Ihr Euch bei DAZN anmeldet, erfahrt Ihr in einem separaten Artikel auf unserer Seite. Endet dann Euer DAZN Probemonat, fallen pro Monat 11,99 Euro an.

Bundesliga Home Challenge im LIVE-STREAM sehen: Alle Möglichkeiten via YouTube

Wenn Ihr die Duelle mit FIFA 20 bei der Bundesliga Home Challenge am Samstag oder Sonntag im LIVE-STREAM sehen wollt, ist der YouTube-Kanal der DFL Eure erste Anlaufstelle. Dort beginnt der Stream mit der Übertragung an beiden Tagen um 15.30 Uhr mit den ersten Partien - siehe Spielplan unten.

Hier geht's direkt zum LIVE-STREAM der Bundesliga Home Challenge. Das komplette Angebot der DFL ist für Euch natürlich völlig kostenlos.

Bundesliga Home Challenge im LIVE-STREAM auf den YouTube-Kanälen der Vereine

Nicht nur die DFL stellt die Inhalte bei YouTube bereit, sondern auch viele der teilnehmenden Klubs. Hier findet Ihr alle Links zu den jeweiligen YouTube-Seiten der Vereine, welche die eigenen Spiele bei der Bundesliga Home Challenge ebenfalls im LIVE-STREAM zeigen. Wann welcher Verein im Einsatz ist, erfahrt Ihr weiter unten in diesem Artikel.

Bundesliga Home Challenge im LIVE-STREAM auf Twitch

Eine andere Möglichkeit, Spiele von der Bundesliga Home Challenge im LIVE-STREAM zu sehen, ist Twitch. Das ist ein LIVE-Streaming-Videoportal, das vorrangig zur Übertragung von Videospielen genutzt wird.

Dort unterhalten viele der teilnehmenden Profi-Vereine eine jeweils eigene Streamingseite. Hier kommt die Liste der Streamingseiten von Profi-Klubs, auf denen Ihr die Bundesliga Home Challenge im LIVE-STREAM auf Twitch anschauen könnt.

Bundesliga Home Challenge: Das sind die Regeln am 3. Spieltag

Natürlich braucht ein solches Turnier auch gewisse Regeln und Vorgaben, damit sich alle unter ähnlichen Umständen miteinander messen können. Im Vergleich zu den Spieltagen zuvor hat sich hier nichts geändert, die Rahmenbedingungen zur Austragung bleiben die gleichen. Hier kommen die Regeln der Bundesliga Home Challenge im Überblick:  

  • Gespielt wird das Turnier wie bereits erwähnt mit dem Fußballspiel FIFA 20 von Entwickler EA Sports.
  • Plattform, auf der die Bundesliga Home Challenge ausgetragen wird, ist die Playstation 4
  • Das Turnier wird online stattfinden, alle Teilnehmer spielen die Bundesliga Home Challenge - wie der Name schon verrät - von zuhause aus.
  • Spielmodus ist der "85"er-Modus. Alle Teams - egal, ob FC Bayern München, Borussia Dortmund oder Wehen Wiesbaden - haben die Stärke von 85. Das garantiert Chancengleichheit.
  • Eine Partie dauert 25 Minuten. Jede Begegnung besteht aus zwei Partien. Die Ergebnisse werden zusammen addiert.

Bundesliga Home Challenge im LIVE-STREAM: Das ist der Spielplan

Wie bereits am 2. Spieltag sind auch an Spieltag drei wieder insgesamt 15 Duelle angesetzt, die jeweils aus zwei Begegnungen bestehen.

Die Bundesliga Home Challenge (Spieltag 3) wird auch dieses Mal an zwei Terminen ausgespielt - am Samstag und am Sonntag.

Doch wann spielt welcher Klub? Hier gibt es alle Partien des kommenden Wochenendes im Überblick.

Samstag, 11.04.2020

  • 15:30 Uhr – Borussia Mönchengladbach vs. Eintracht Frankfurt
  • 16:20 Uhr – FC Schalke 04 vs. Hannover 96
  • 17:10 Uhr – Borussia Dortmund vs. RB Leipzig
  • 18:00 Uhr – SV Werder Bremen vs. VfL Wolfsburg
  • 18:50 Uhr – DSC Arminia Bielefeld vs. SSV Jahn Regensburg
  • 19:40 Uhr – 1. FC Köln vs. VfL Bochum 1848
  • 20:30 Uhr – Bayer 04 Leverkusen vs. VfB Stuttgart
  • 21:20 Uhr – SpVgg Greuther Fürth vs. Holstein Kiel

Sonntag, 12.04.2020

 
  • 15:30 Uhr – SG Dynamo Dresden vs. Hertha BSC
  • 16:20 Uhr – 1. FSV Mainz 05 vs. FC Augsburg
  • 17:10 Uhr – SV Wehen Wiesbaden vs. Hamburger SV
  • 18:00 Uhr – Team Schiedsrichter vs. SV Darmstadt 98
  • 18:50 Uhr – TSG Hoffenheim vs. FC St. Pauli
  • 19:40 Uhr – 1. FC Union Berlin vs. 1. FC Nürnberg
  • 20:30 Uhr – SC Paderborn 07 vs. SC Freiburg
   

Bundesliga Home Challenge im LIVE-STREAM: 29 Profi-Klubs und ein Schiedsrichter-Team machen beim 3. Spieltag mit

Auch am dritten Spieltag der Bundesliga Home Challenge gehen wieder 30 Teams an den Start - darunter Vertretungen von 29 Klubs aus der Bundesliga und der 2. Bundesliga sowie ein Team der Schiedsrichter. 

Pro Bundesliga-Home-Challenge-Team ist mindestens ein Profi-Lizenzspieler mit dabei und "eine Person aus dem entsprechenden Klub oder dessen Umfeld", wie die DFL zum Start dieses Wettbewerbs verkündete.

VEREIN PROFI MITSPIELER
1. FSV Mainz 05 Moussa Niakhate Dominic "NicMyrrhe" Weihrauch
1. FC Köln Noah Katterbach Tim "The Strxnger" Katnawatos
1. FC Nürnberg Tim Handwerker Felix Schimmel
1. FC Union Berlin Keven Schlotterbeck Julius Kade
Arminia Bielefeld Amos Pieper Keanu Staude
Bayer 04 Leverkusen Nadiem Amiri Kai Wollin
Borussia Dortmund Achraf Hakimi Erne Embeli
Borussia Mönchengladbach Jonas Hofmann Richard "Der_Gaucho10" Hormes
Dynamo Dresden Justin Löwe Marcel Gramann
Eintracht Frankfurt Nils Stendera Andreas Gube
FC Augsburg Marco Richter Yannic Bederke
FC Schalke 04 Nassim Boujellab Jean-Claire Todibo
FC St. Pauli Luca Zander Noah "FCSP_Noah" Itgen
Hamburger SV Tim Leibold Wakez
Hannover 96 - Marcel Deutscher
Hertha BSC Pascal Köpke Tom Bismark
Holstein Kiel Dominik Schmidt Cihat Korkmaz
RB Leipzig Nordi Mukiele Ajdin Islamovic
SC Freiburg Marc Flekken Nico Schlotterbeck
SC Paderborn Rifet Kapic Lucas Fiedler
SpVgg Greuther Fürth Timothy Tillmann Fabio Sabbagh
SSV Jahn Regensburg Tom Baack Federico Palacios
SV Darmstadt 98 Felix Platte Luca Bernhard
SV Wehen Wiesbaden Sascha "M_0cki" Mockenhaupt Sidney Friede
SV Werder Bremen Milos Veljkovic Michael "MegaBit" Bittner
TSG Hoffenheim Munas Dabbur Marcel Schwarz
VfB Stuttgart Atakan Karazor Tisi Schubech
VfL Bochum Ulrich Bapoh Jan-Luca "Bassinho" Bass
VfL Wolfsburg Lino Kasten Dylan "DullenMIKE" Neuhaus
TEAM SCHIEDSRICHTER Deniz Aytekin Daniel Schlager
ONLY GERMANY Playstation 4 FIFA 20 © Bereitgestellt von Goal.com ONLY GERMANY Playstation 4 FIFA 20

Bundesliga Home Challenge: So liefen die bisherigen Spieltage ab - die Highlights

Bundesliga Home Challenge im LIVE-STREAM: Das war der 2. Spieltag - Hakimi feiert Kantersieg - Schiri Aytekin schlägt Hofmann

Borussia Dortmunds Achraf Hakimi hat am zweiten Spieltag der "Bundesliga Home Challenge" ein Torfestival auf der Playstation gefeiert. Nach einem 2:2 in der Vorwoche bejubelte der 21-Jährige in der Fußball-Simulation FIFA 20 einen ungefährdeten 6:1-Sieg gegen Dominik Schmidt vom Zweitligisten Holstein Kiel - dabei traf er auch zweimal mit seinem eigenen Charakter. Dadurch drehte der Flügelflitzer des BVB nach der Auftaktpleite von Youtuber Erne Embeli (1:3) die Begegnung auf 7:4.

Überraschend stark präsentierte sich Schiedsrichter Deniz Aytekin. Der 41 Jahre alte Bundesliga-Referee schlug bei seinem Debüt Fußballprofi Jonas Hofmann von Borussia Mönchengladbach mit 2:1. In der Gesamtabrechnung verlor das erstmals angetretene Schiedsrichterteam aber mit 2:5, da Daniel Schlager gegen eSport-Profi Jannik "Jeffry 95" Reiners beim 0:4 chancenlos war. Zuvor rettete Nordi Mukiele RB Leipzig durch ein 2:1 gegen Davie Selke ein Remis gegen Werder Bremen.

Am Nachmittag war Maximilian Mittelstädt mächtig unter die Räder gekommen und verspielte dadurch einen sicher geglaubten Sieg für Hertha BSC. Der Abwehrspieler der Hauptstädter kassierte gegen Nico Schlotterbeck vom Ligakonkurrenten SC Freiburg eine empfindliche 1:11-Klatsche. eSportler Elias "Mern22" Nerlich hatte die Berliner zuvor durch ein 6:1 in der ersten Partie gegen SCF-Ersatztorhüter Mark Flekken in eine mehr als aussichtsreiche Ausgangsposition gebracht.

Quelle: SID

Den kompletten zweiten Spieltag der Bundesliga Home Challenge im Re-Live sehen: 

Bundesliga Home Challenge im LIVE-STREAM: So lief der 1. Spieltag ab - Hakimi trifft bei Premiere mit eigenem FIFA-Charakter

Achraf Hakimi hat bei seinem ersten Spiel der "Bundesliga Home Challenge" brilliert. In der Fußball-Simulation FIFA 20 traf der Flügelflitzer mit seinem eigenen Spiel-Charakter beim 2:2 auf der Playstation gegen Daniel Brosinski vom FSV Mainz 05 zur zwischenzeitlichen 2:1-Führung.

Da sich YouTuber Erne Embeli (BVB) und Mainz 05-Fan Julian Greis 1:1 trennten, endete die Begegnung 3:3. Zum Auftakt hatte sich nach einer knapp 30-minütigen Verspätung die TSG Hoffenheim mit Profi Munas Dabbur und Fan Marcel Schwarz mit 3:2 gegen die SpVgg Greuther Fürth durchgesetzt.

Der vom Coronavirus genesene Hannover 96-Profi Jannes Horn, der seit Freitagmittag aus der häuslichen Isolation raus ist, musste sich zusammen mit eSportler Marcel "H96_DonChap28" Deutscher dem FC Augsburg mit 1:2 geschlagen geben. Hertha BSC um Maximilian Mittelstädt und eSportler Elias "Mern22" Nerlich besiegte den SC Paderborn mit 6:3.

26 der 36 Profiklubs aus der 1. und 2. Bundesliga sind vertreten, pro Team ist mindestens ein Lizenzspieler und "eine Person aus dem entsprechenden Klub oder dessen Umfeld" am Start. Jede Begegnung des Turniers besteht aus zwei einzelnen Partien, insgesamt sind 25 Minuten Spielzeit pro Ansetzung vorgesehen. Offiziell geht der neue Wettbewerb jedoch in keine sportliche Wertung ein.

Aktuell ruht wegen der Coronakrise sowohl der Spielbetrieb in den Fußball-Ligen als auch in der FIFA Global Series der eSportler.

Quelle: SID

Den kompletten ersten Spieltag könnt Ihr im STREAM bei der DFL natürlich nochmals anschauen

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von GOAL.com

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon