Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Liverpool-Star Mané hätte sogar Verständnis für Saison-Abbruch

90min-Logo 90min 09.04.2020 Christian Gaul
Liverpool FC v AFC Bournemouth - Premier League © Robbie Jay Barratt - AMA/GettyImages Liverpool FC v AFC Bournemouth - Premier League

​Seit über einem Monat ruht auch die englische ​Premier League aufgrund der Corona-Pandemie, eine Fortsetzung der ausbleibenden Spiele ist bislang nicht in Sicht. Während auf der Insel das bestimmende Thema dieser Tage ​der Poker um den Gehaltsverzicht der Profis ist, zeigt Sadio Mané, dass auch ein hochbezahlter Spitzensportler über seinen goldenen Tellerrand hinausblicken kann. 

Der Topstürmer des ​FC Liverpool wäre sogar mit einem Saison-Abbruch und der Aberkennung des eigentlich sicheren Liga-Titels einverstanden - denn seiner Meinung nach haben andere Dinge Priorität.

Satte 25 Punkte steht der FC Liverpool vor dem Tabellenzweiten ​Manchester City in der eingefrorenen Tabelle der Premier League, Manchester kann lediglich noch 30 Zähler einfahren. Dass die Reds dieses Jahr den Titel holen werden, scheint unabwendbar - wenn die Saison regulär zu Ende gespielt wird. Ein möglicher Abbruch der Spielzeit aufgrund der Corona-Pandemie steht im Raum und könnte in der Folge auch dafür sorgen, dass der Titel in diesem Jahr nicht vergeben wird.

Die Fans der Truppe von Jürgen Klopp sehnen sich seit 30 Jahren nach dem 19. englischen Meistertitel und auch der 61-fache Nationalspieler des Senegals, Sadio Mané, hat richtig Lust auf die Trophäe - und doch beweist er in seinen aktuellen Aussagen ein gutes Gespür für die Problematiken rund um das Virus.

Persönlicher Traum ist zweitrangig

"Für mich persönlich ist das ein Traum. Ich will die Spiele gewinnen und die Trophäe holen, das wäre toll", sagt Mané zu dem fast sicheren Titel in der Premier League. Zudem hätte er selbst mit 14 Toren und neun Vorlagen entscheidend zum Gewinn der Meisterschaft beigetragen. Doch so gerne er sich nach dem Triumph in der ​Champions League auch die Liga-Krone aufsetzen würde, so wenig wichtig scheint ihm der blecherne Beleg für eine überragende Saison seines Teams zu sein.

Sadio Mane © Robbie Jay Barratt - AMA/GettyImages Sadio Mane

Reflektiert und selbstlos - Sadio Mané

"Aber in dieser Situation - was immer auch passiert - ich hätte Verständnis dafür. Viele Millionen Menschen auf der ganzen Welt hatten es zuletzt schwerer, einige Menschen haben Familienmitglieder verloren", so der 27-jährige Ausnahmekönner zum eventuellen Verlust des Titels. 

Sicherlich wäre auch für Sadio Mané die englische Meisterschaft ein gern genommener weiterer Titel für seine Sammlung, doch zeigt der Ballakrobat zurecht, dass der Fußball in dieser Krisenzeit nicht überbewertet werden sollte. 

Mehr auf MSN

Video wiedergeben

| Anzeige
| Anzeige

More from 90min

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon