Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Niederlande - Deutschland: Die Aufstellungen zum EM-Quali-Spiel

Goal.com-Logo Goal.com 24.03.2019 Lukas Schranner
© Getty

2018 ist abgehakt, im noch jungen Jahr 2019 soll für die deutsche Nationalmannschaft alles besser werden! Zum Auftakt in die EM-Qualifikation trifft das DFB-Team auf die Niederlande. Das Spiel wird am Sonntagabend um 20.45 Uhr in Amsterdam ausgetragen.

© Getty / Goal

Gegen das junge und aufstrebende Team der Elftal muss das deutsche Team alles aufbieten, um erfolgreich in die Quali-Runde zu starten. Doch wie wird Bundestrainer Joachim Löw aufstellen? Wer darf von Beginn an ran und wer sitzt nur auf der Bank?

© Goal

Goal wirft einen Blick auf das Duell und insbesondere auf die personellen Angelegenheiten. Gegen 19.45 Uhr erfahrt Ihr dann, mit welcher Startformation Jogi Löw das Nationalteam ins Rennen schickt.

Das interessiert andere MSN-Leser auch:

Löw: Mit jugendlicher Zuversicht gegen die Zweifel

Nowitzkis Bestwert: Mavs führen Golden State Warriors vor

Hannover 96: Opposition von Martin Kind siegt deutlich bei Aufsichtsratswahl

Niederlande - Deutschland: Die EM-Qualifikation auf einen Blick

Spiel

Niederlande - Deutschland

Datum

Sonntag, 24. März 2019, 20.45 Uhr

Ort

Amsterdam-Arena

Kapazität

54.990 Zuschauer

Niederlande - Deutschland: So ist die Personalsituation beim DFB-Team

Die deutsche Nationalmannschaft geht mit einer durchaus verjüngten Truppe in das neue Länderspieljahr 2019 und die Mission EM 2020. Für diese will man sich auf direktem Wege qualifizieren.

Für drei Stars, die maßgeblich am WM-Titel 2014 beteiligt waren, sieht Joachim Löw dabei keinen Platz mehr: Thomas Müller, Mats Hummels und Jerome Boateng. Die drei Bayern-Akteure wurden vom Bundestrainer vor dem ersten Test gegen Serbien aussortiert.

Löw legt sich fest: Neuer gegen die Niederlande im Tor

In der Torwartdiskussion um den aufstrebenden Marc-Andre ter Stegen und Manuel Neuer baut Löw weiter auf Kapitän Neuer. 

Gegen Holland wird wohl auch Toni Kroos in die Startelf zurückkehren, der im Test gegen Serbien noch geschont wurde. Auch bei Marco Reus könne man durchaus mit einem Startelfeinsatz rechnen, ließ Löw auf einer PK jüngst durchsickern.

Debütant Klostermann reist verletzt ab

Nicht mehr bei der Nationalmannschaft weilt derweil Lukas Klostermann. Der Leipziger zog sich bei seinem DFB-Debüt gegen Serbien in der Schlussphase einen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich zu und hat das Camp des Weltmeisters von 2014 deswegen vorzeitig verlassen.

Die anderen beiden Neulinge im Kreis des DFB-Teams, Maximilian Eggestein (Werder Bremen) und Niklas Stark (Hertha BSC), stehen dagegen weiter im Kader. Bei Ihnen ist jedoch davon auszugehen, dass sie gegen die Niederlande bestenfalls von der Bank aus zu einem Einsatz kommen.

Weitere interessante und noch nicht feststehende Entscheidungen gilt es in der Defensive zu treffen. Verteidigt Marcel Halstenberg links hinten für Nico Schulz? Und rückt Antonio Rüdiger für Jonathan Tah ins Abwehrzentrum?

Serge Gnabry von Bayern München ist nach einer Erkältung wieder fit, Leroy Sane (Manchester City) war bei einem üblen Foul des Serben Milan Pavkov unverletzt geblieben und kann auflaufen.

Niederlande - Deutschland: So könnte das DFB-Team spielen

Neuer - Kehrer, Rüdiger, Süle, Schulz - Kimmich, Kroos - Gnabry, Reus, Sane - Werner

© Bereitgestellt von Perform Media Channels Limited  

Niederlande - Deutschland: Die Aufstellung des DFB-Teams im letzten Spiel

Aufstellung Deutschland gegen Serbien, 1:1:

Neuer - Klostermann, Tah, Süle, Halstenberg - Kimmich, Gündogan - Brandt, Havertz, Sane - Werner

Niederlande - Deutschland: Die Aufstellung des DFB-Teams beim letzten direkten Duell mit der Elftal

In der UEFA Nations League bekam man es im Jahr 2018 gleich zweimal mit der Niederlande zu tun. Im ersten Duell setzte es für Bundestrainer Joachim Löw und sein Team eine empfindliche 0:3-Klatsche, ehe im Rückspiel eine 2:0-Führung nicht über die Zeit gebracht werden konnte. 

Beim 2:2 stand Mats Hummels in der Startelf, der mittlerweile nicht mehr im Kreise der Nationalelf weilt.

Niederlande - Deutschland, 2:2: Das war die Aufstellung des DFB-Teams

© Proporcionado por Perform Media Channels Limited  

Aufstellung Deutschland: Neuer - Kehrer, Rüdiger, Süle, Hummels, Schulz - Kimmich, Kroos - Gnabry, Werner, Sane

Niederlande - Deutschland: Das Aufgebot des DFB-Teams

Im Vergleich zum Testspiel gegen Serbien (1:1) fällt Lukas Klostermann weg. Dennoch hat Löw noch drei Keeper, neun Verteidiger, sechs Mittelfeldspieler und vier Angreifer zur Verfügung.

Löw kann damit beim Auftakt der EM-Qualifikation in Amsterdam aus 22 Spielern wählen. 

Niederlande - Deutschland: Der DFB-Kader in der Übersicht

Spieler Position Verein
Manuel NeuerTorwartFC Bayern München
Marc-Andre ter StegenTorwartFC Barcelona
Kevin TrappTorwartEintracht Frankfurt
Matthias GinterAbwehrBorussia Mönchengladbach
Marcel HalstenbergAbwehrRB Leipzig
Jonathan TahAbwehrBayer Leverkusen
Joshua KimmichAbwehr FC Bayern München
Thilo KehrerAbwehrParis Saint-Germain
Antonio RüdigerAbwehrFC Chelsea
Niklas SüleAbwehr FC Bayern München
Nico SchulzAbwehr1899 Hoffenheim
Niklas StarkAbwehrHertha BSC
Leon GoretzkaMittelfeld/AngriffFC Bayern München
Ilkay GündoganMittelfeld/AngriffManchester City
Kai HavertzMittelfeld/AngriffBayer Leverkusen
Toni KroosMittelfeld/AngriffReal Madrid
Maximilian EggesteinMittelfeld/AngriffWerder Bremen
Serge GnabryMittelfeld/AngriffFC Bayern München
Julian BrandtMittelfeld/AngriffBayer Leverkusen
Marco ReusMittelfeld/AngriffBorussia Dortmund
Leroy SaneMittelfeld/AngriffManchester City
Timo WernerMittelfeld/AngriffRB Leipzig

Niederlande - Deutschland: Das Spiel im TV sehen

Das Qualifaktionsspiel zur EM 2020 wird heute Abend live im Free-TV und via LIVE-STREAM übertragen. Wo? Das erfahrt Ihr in einem seperaten Artikel auf unserer Seite!

Niederlande - Deutschland: Die Länderspiel-Bilanz

NIEDERLANDE(bislang wettbewerbsübergreifend 42 Duelle) DEUTSCHLAND
11Siege 15
16Unentschieden 16
15Niederlagen 11
69Tore 79
| Anzeige
| Anzeige

Mehr von GOAL.com

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon