Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

SC Freiburg - Werder Bremen | TV, Übertragung, Live-Stream & Team-News

90min-Logo 90min 22.05.2020 Marc Knieper
Freiburg und Werder trennten sich im Hinspiel remis © TF-Images/Getty Images Freiburg und Werder trennten sich im Hinspiel remis

Zu Gast beim SC Freiburg, gilt es für die Jungs von Werder Bremen

am Samstagnachmittag den miserablen Einstieg gegen die Werkself wettzumachen und per Auswärtsdreier den Relegationsplatz nicht aus den Augen zu verlieren.

Die Breisgauer pochen derweil nach dem starken Auswärts-Remis in Leipzig weiterhin auf Platz sechs und die Qualifikation für die Europa League. Alle wichtigen Infos zu der

Bundesliga-Partie gibt es hier in der Übersicht zusammengefasst.

Terminierung

Datum: 23.05.2020

Anpfiff: 15.30 Uhr

Spielort: Schwarzwald-Stadion (Freiburg)

Übertragung, TV & Live-Stream

TV-Sender: Sky Sport (Einzelspiel), Sky Sport News HD (Konferenz im Free-TV)

Live-Stream: Sky Go, Sky Ticket, Sky Sport News HD (Konferenz)

Kostenloser Fußball Live-Stream gesucht?

Team-News bei Freiburg und Werder

Personell muss Freiburg-Coach Christian Streich mit keinen großen Veränderungen rechnen. Ersatzkeeper Mark Flekken laboriert noch immer an der im Abschlusstraining vor der Leipzig-Partie zugezogenen Sprunggelenksverletzung und wird deshalb von Niclas Thiede vertreten. Ansonsten fällt nur Lukas Kübler nach erfolgreicher Knie-OP aufgrund eines Trainingsrückstands weiterhin aus.

Für Ludwig Augustinsson (muskuläre Probleme) kommt das Spiel in Freiburg noch zu früh © MinuteMedia Für Ludwig Augustinsson (muskuläre Probleme) kommt das Spiel in Freiburg noch zu früh

Die in Bremen erhoffte Rückkehr von Leistungsträger Ludwig Augustinsson lässt derweil weiter auf sich warten. "Er hat vorgestern trainiert und danach das Gefühl gehabt, dass es noch nicht für ein Spiel reicht", berichtete Trainier Florian Kohfeldt bei einer Video-Pressekonferenz am Freitagvormittag. Davy Klaassen hingegen kehrt in die Startelf zurück, nachdem er das Leverkusen-Spiel wegen einer Gelbsperre verpasst hatte.

Ansonsten verzeichnen die Bremer keine weiteren aktuellen Ausfälle. Dass die langzeitverletzten Niclas Füllkrug, Kevin Möhwald und Ömer Toprak nicht mit von der Partie sind, ist ebenso klar wie das Fernbleiben von Werder-Legende Claudio Pizarro, der sich nach einer Corona-Infektion seiner Tochter in häuslicher Quarantäne befindet und wegen einer schweren Muskelverletzung ohnehin pausieren muss.

Voraussichtliche Aufstellungen von Freiburg und Werder

SC Freiburg: Schwolow - Heintz, Lienhart, Gulde - Günter, Koch, Höfler, Schmid - Grifo, Haberer, Petersen

Werder Bremen: Pavlenka - Friedl, Moisander, Vogt, Gebre Selassie - Bargfrede, Klaassen, M. Eggestein, Bittencourt - Rashica, Selke

Formkurve

Die Streich-Elf gehört zu den Überraschungen der Spielzeit und weiß vor allem defensiv zu überzeugen. Das hat sich auch nach der Zwangspause nicht geändert. So konnten die Freiburger am vergangenen Wochenende kurzerhand einen Punkt aus Leipzig entführen und die nötige Qualität für eine potenzielle Qualifikation am internationalen Geschäft erneut unterstreichen. Im heimischen Stadion hatte der Sport-Club zuletzt jedoch einige Probleme, gewann nur zwei der letzten fünf Liga-Heimspiele.

In Bremen träumte man vor der Saison von ähnlichen Aussichten. Die bittere Realität: neun Punkte Rückstand auf das rettende Ufer, wobei dem SVW noch ein Nachholspiel gegen Frankfurt zusteht. Dennoch gehört man längst zum engsten Kreis der Abstiegskandidaten. Im Gegensatz zum SC haben die Bremer die schwächste Abwehrreihe der laufenden Spielzeit. Mit nur einem Sieg, einem Remis und ganzen sechs Niederlagen (zuletzt 1:4 gegen Leverkusen) in der Rückrunde befinden sich die Grün-Weißen schnurstracks auf dem Weg in Liga zwei.

Die letzten fünf Pflichtspiele beider Mannschaften im Überblick:

  1. Augsburg 1:1 Freiburg
  2. Freiburg 0:2 Düsseldorf
  3. BVB 1:0 Freiburg
  4. Freiburg 3:1 Union
  5. Leipzig 1:1 Freiburg
  1. Werder 0:2 Union
  2. Leipzig 3:0 Werder
  3. Werder 0:2 BVB
  4. Hertha 2:2 Werder
  5. Werder 1:4 Leverkusen

Prognose

Nach der desaströsen Vorstellung gegen Leverkusen reist eine völlig verunsicherte Bremer Mannschaft mit einem noch stärker verunsicherten und heftigst in der Kritik stehenden Cheftrainer in das Schwarzwald-Stadion und dürfte von Minute eins an den Großteil des Ballbesitzes den Hausherren überlassen.

Eine Wende in den Köpfen der Werderaner ist ebenso wenig in Sicht wie die praktische Umsetzung dessen auf dem Platz. Somit dürften die Freiburger nicht zuletzt nach Standardsituationen ihre Chancen auf einen Treffer riechen. Freiburg wird das Spiel verwalten und sich verdient den nächsten wichtigen Dreier für die europäischen Plätze sichern.

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von 90min

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon