Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Transfer-Hammer in der Bundesliga: Hummels vor Transfer zum BVB?!

90min-Logo 90min 14.06.2019 Jan Kupitz
SpVgg Lindau v FC Bayern Muenchen - Friendly Match © Daniel Kopatsch/GettyImages SpVgg Lindau v FC Bayern Muenchen - Friendly Match

​In der Bundesliga bahnt sich offenbar ei​Transfer-Hammer an! Wie die Bild berichtet, könnte Mats Hummels im Sommer zurück zu Borussia Dortmund wechseln.

Das Boulevardblatt meldet, dass es bereits "konkrete Gespräche" zwischen dem ​FC Bayern und dem BVB gegeben hat. Dabei haben die Dortmunder offiziell ihr Interesse an Hummels hinterlegt. FCB-Coach Niko Kovac, der daraufhin über einen möglichen Transfer informiert wurde, soll bereits sein Einverständnis für den Wechsel gegeben haben. Als Ablösesumme nennt die Bild einen Betrag zwischen 15 und 20 Millionen - plus Bonuszahlungen.

Das interessiert andere MSN-Leser:

Brasilien gegen Australien: Marta trifft - und wütet

Tom Schwarz: „Ich hatte nie Freunde. Und jetzt kommen plötzlich alle an“

UEFA: Nations League, 2018/19, Finale

Bei einem Wechsel nach Dortmund müsste Hummels allerdings leichte Gehaltseinbußen hinnehmen. Derzeit verdient der 30-Jährige rund zwölf Millionen Euro pro Jahr - beim ​BVB wären es knapp zwei Millionen Euro weniger.

​​Nach den Transfers von Lucas Hernandez und Benjamin Pavard fürchtet Hummels offenbar weiterhin um seine Zukunft beim FCB - obwohl er sich durch gute Leistungen in der Rückrunde empfohlen und gezeigt hat, dass er durchaus noch in der Lage ist, auf Topniveau zu agieren.

Beim BVB würde Hummels dagegen unangefochtener Stammmspieler sein und die Wertschätzung genießen, die er unter Kovac (noch) nicht bekam. 

Mehr auf MSN

Video wiedergeben

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von 90min

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon