Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Unterschätzt: 10 Spieler, denen nie der verdiente Respekt gezollt wurde

90min-Logo 90min 05.04.2020 Simon Hartmann
Celta Vigo's Angel Lopez (R) vies with V © MIGUEL RIOPA/GettyImages Celta Vigo's Angel Lopez (R) vies with V

Ach, was hatten wir schon geniale Fußballer in diesem Jahrtausend zu bestaunen. Der "echte" Ronaldo (R9!), Cristiano Ronaldo, Zlatan Ibrahimovic oder Lionel Messi; die Liste von herausragenden Kickern ist lang, allerdings werden viele Namen vergessen. 

Jahrelang liefen die folgenden zehn Spieler unter dem Radar. Heute werden diese großen Sportsmänner von 90min nochmal explizit gelobt und hervorgehoben.

Platz 10: Alessandro Nesta/ Verteidiger - Große Clubs: AC Mailand, Lazio Rom

Alessandro Nesta,Zlatan Ibrahimovic © Giuseppe Cacace/GettyImages Alessandro Nesta,Zlatan Ibrahimovic

Freilich, er wurde Weltmeister, mehrfacher Champions-League-Sieger und war bei seinem Transfer zum AC Mailand 2002 (für gut 30 Millionen Euro) der zweitteuerste Innenverteidiger bis dato. Spricht man aber von den ganz großen Verteidigern der Geschichte, so fallen die Namen Beckenbauer, Maldini, Breitner, Cannavaro oder Carles Puyol. 

Nesta wird häufig vergessen, der Name Paolo Maldini steht ihm meistens im Wege. Zu Unrecht! Zwar brachte es Maldini zu einer weitaus größeren Titelsammlung und fast 50 Länderspielen mehr, aber in ihren beiden Hochphasen waren sie wohl gleichauf in ihren Leistungen. Im perfekt gesetzten Tackling ist Nesta wohl der beste Spieler jemals.

​Profipartien Tore​ Vorlagen​
​624 ​13 ​2

Einzig die Torgefahr hat er nie entdeckt. Heute ist er Cheftrainer bei Frosinone Calcio in der Serie B.

Platz 9: Lisandro Lopez/ Stürmer - Große Clubs: Olympique Lyon, FC Porto

FBL-FRA-EUR-C3-LYON-TOTTENHAM © PHILIPPE MERLE/GettyImages FBL-FRA-EUR-C3-LYON-TOTTENHAM

Wohl keine Nation hatte in ihrer Geschichte eine solche Vielzahl von Weltklasse-Stürmern wie Argentinien; Gabriel Batistuta, Hernan Crespo, Sergio Agüero und natürlich der ewige Diego Maradona. Ein Name sagt aber selbst so manchem Gaucho nichts: Lisandro Lopez. 

Schaut man sich aber die Statistiken des kleinen Mittelstürmers an, so darf man sich schon fragen, warum dieser Name so wenigen ein Begriff ist.

​Profipartien Tore​ Vorlagen​
​502 ​210 ​62

In der Champions League war er mit 19 Buden in 47 Einsätzen ziemlich erfolgreich und hat mehr Tore auf dem Königsklassenkonto als David Villa (14), Miroslav Klose (14) oder Alan Shearer (7), welche in ihren jeweiligen Ländern als echte Legenden gelten. Heute spielt Lopez bei Racing Club in Argentinien.

Platz 8: Kasper Schmeichel/ Torhüter - Große Clubs: Manchester City, Leicester City

Kasper Schmeichel © Matthew Ashton - AMA/GettyImages Kasper Schmeichel

Irgendwie schaffte es der 33-jährige Däne nie aus dem Schatten seines weltbekannten Vaters Peter Schmeichel heraus. Dabei kann Kasper auch so viel bieten. Er ist 53-facher Nationalspieler für Dänemark und war einer der Eckpfeiler beim wahrscheinlich spektakulärsten Premier-League-Titelgewinn aller Zeiten.

Premier-League Einsätze ​Gegentore Spiele ohne Gegentor​
200 249 62

Er hält Leicester nun seit fast neun Jahren die Treue.

Platz 7: Pablo Aimar/Spielmacher - Große Clubs: Benfica, FC Valencia

Foot : Valencia Cf - Liverpool Fc / Champ.League © Tim de Waele/GettyImages Foot : Valencia Cf - Liverpool Fc / Champ.League

Ein Edeltechniker, wie er im Buche steht. Er prägte am Anfang des Jahrhunderts den FC Valencia und war mitverantwortlich an deren Hochphase, gekrönt vom Ligatriumph, dem UEFA-Pokalsieg und der Teilnahme am Champions-League-Finale. Aimar hatte immer seine Füße im Spiel und wird heut noch von so manchem Star als Vorbild genannt, zum Beispiel von einem gewissen Lionel Messi.

​Profipartien Tore​ Vorlagen​
​445 ​55 ​67

Eine sehr erfolgreiche Karriere ließ der Wuschelkopf bei seinem Jugendverein River Plate ausklingen.

Platz 6: Jan Oblak/ Torhüter - Große Clubs: Benfica, Atletico Madrid

Jan Oblak © Laurence Griffiths/GettyImages Jan Oblak

Es ist fast schon ein Verbrechen: Noch nie stand Jan Oblak zur Auswahl zum Welttorhüter des Jahres - warum das so ist, weiß wohl niemand. Es könnte daran liegen, dass er als slowenischer Nationalspieler eben noch nie an einem großen Turnier teilgenommen hatte und sich so nie auf einer Weltbühne präsentieren konnte. Er wird leider zu häufig vergessen, zählt man die besten Keeper der Welt in den vergangenen Jahren auf.

​Profispiele Gegentore​ Spiele ohne Gegentor​
​356 ​277 ​178

Wenn solche Werte keinen goldenen Handschuh verdienen, dann wissen wir auch nicht weiter. Mit seinen 27 Jahren hat er noch genug Zeit - er wird die Wahl zum Welttorhüter in den nächsten Jahren unter sich und dem gleichaltrigen Marc-Andre ter Stegen ausmachen.

Platz 5: Zvjezdan Misimovic/ Spielmacher - Große Clubs: Galatasaray, VfL Wolfsburg

RESTRICTIONS / EMBARGO - ONLINE CLIENTS © TIMM SCHAMBERGER/GettyImages RESTRICTIONS / EMBARGO - ONLINE CLIENTS

Zugegeben: Zur Weltklasse gehörte der Bosnier wohl nicht ganz, aber in der Bundesliga darf er sich mit Fug und Recht zu den besten zehn Spielmachern der vergangenen 20 Jahren zählen. Die meisten vergessen ihn allerdings, die Namen van der Vaart, Diego oder Götze sind dann eben weit präsenter, wenn von genialen Zehnern die Rede ist. Völlig ungerechtfertigt!

Misimovic gehört sicher in diesen Kreis, egal wie, seine Pässe fanden fast immer den Fuß oder Kopf der Mitspieler.

​Profieinsätze Tore​ Vorlagen​
​506 ​136 ​142

Platz 4: Eran Zahavi/ Stürmer - Große Clubs: US Palermo, Maccabi Tel Aviv

Eran Zahavi © TF-Images/GettyImages Eran Zahavi

Wer ist das denn bitte schön? Wo habt ihr den denn her? Solche Gedanken haben jetzt wohl viele, und das zeigt, wie sehr seine Auflistung berechtigt ist. Natürlich sind die Ligen in Israel und China nicht den höchsten Anforderungen gewachsen, aber dort schoss und schießt der Israeli alles kurz und klein.

​Profispiele Tore​ Vorlagen​
​418 ​255 ​57

Besonders beeindruckend ist seine internationale Quote: In 19 CL-Qualispielen traf der Nationalspieler zwölf mal. Auch in der Qualifikation zur EM traf er elf mal in acht Partien.

Platz 3: Daniel Agger/ Verteidiger - Große Clubs: FC Liverpool

Daniel Agger,Arouna Kone © Clive Brunskill/GettyImages Daniel Agger,Arouna Kone

Man sagt, Virgil van Dijk sei der beste Verteidiger, der jemals für Liverpool auflief. Diese Rechnung sollte man aber nicht ohne den Dänen Daniel Agger machen. Denn er hielt bei den Reds den Laden zusammen in den Zeiten, als die Jungs von der Anfield Road noch keine solche Großmacht waren, wie sie es heute sind. Er spielte in seinem ganzen Leben nur für zwei Vereine: Bröndby IF und FC Liverpool.

​Profieinsätze Tore​ Vorlagen​
​292 ​16 ​13

Trotz seiner langen Karriere reichte es nur für zwei Titel.

Platz 2: Mario Jardel/ Stürmer - Große Clubs: FC Porto, Galatasaray

Mario Jardel © VANINA LUCCHESI/GettyImages Mario Jardel

Er war Weltenbummler und Weltklasse. Einfach ein Phänomen, 24 Treffer in 46 Champions-League-Begegnungen sind unfassbar gut. Warum er nur zehn Länderspiele machen durfte, lag wohl an der immensen Qualität seiner Mitspieler, welche damals Ronaldo, Rivaldo oder Bebeto hießen.

​Ligapartien Tore​
​253 213​

Inzwischen ist Mario Jardel als Politiker unterwegs.

Platz 1: Antonio Di Natale/ Stürmer - Große Clubs: Udinese Calcio 

Udinese's forward Antonio Di Natale kick © ALBERTO PIZZOLI/GettyImages Udinese's forward Antonio Di Natale kick

Undank ist der Welten Lohn. Ein Leben lang kickte er für Udinese Calcio und hielt sie Jahr für Jahr in Liga eins. Einen Titel konnte Di Natale leider nie gewinnen, die Schattenseite von absoluter Loyalität. Individuelle Titel gewann er zahlreich und trotzdem muss er sich hinter den Namen Inzaghi, Del Piero oder Totti anstellen, eigentlich zu Unrecht.

​Profieinsätze Tore ​ Vorlagen​
​628 ​283 ​66

Auch beim Thema Loyalität fallen immer Namen wie Buffon, De Rossi oder Maldini. Antonio Di Natales Treue ist noch höher anzurechnen, da er nur für einen Mittelklasseclub unterwegs war.

| Anzeige
| Anzeige

More from 90min

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon