Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

VfB Stuttgart beim KSC (Karlsruher SC): TV, LIVE-STREAM, LIVE-TICKER und Co. - die Übertragung der 2. Bundesliga heute

Goal.com-Logo Goal.com 14.06.2020 Dennis Jimoh
© Imago

Derby im Südwesten: Der VfB Stuttgart ist am 31. Spieltag der 2. Bundesliga heute zu Gast beim KSC (Karlsruher SC). Geografisch nahe zusammen, doch in der Tabelle klafft eine große Lücke zwischen den zwei Teams aus Baden-Württemberg. Anpfiff ist am Sonntag (14. Juni) um 13.30 Uhr in Karlsruhe.

Stuttgart spielt um den Aufstieg und steht auf dem Relegationsplatz Richtung Oberhaus. Am vergangenen Spieltag leistete sich Stuttgart jedoch einen Patzer und kam nicht über ein Unentschieden beim VfL Osnabrück hinaus. Dadurch konnte der HSV diesen Spieltag vorübergehend auf Platz zwei springen, bis Stuttgart in diesem Spiel die Gelegenheit erhält, wieder nachzuziehen.

Doch gegen den KSC muss sich Stuttgart berappeln. Eine Leistung wie gegen Osnabrück könnte gegen die Elf von Trainer Christian Eichner zu wenig sein. Immerhin steht für den KSC viel auf dem Spiel. Vor dem Spieltag stand Platz 16 mit 30 Punkten auf der Habenseite des KSC, das ist zu wenig, um die Liga sicher zu halten. Auch vor dem Hintergrund, dass es am vergangenen Spieltag eine Niederlage für den KSC gegen Erzgebirge Aue gab. Das Team um Kapitän David Pisot wird alles in die Waagschale werfen, um wichtige Punkte im Derby gegen den VfB zu sammeln.

Wo KSC gegen VfB Stuttgart heute live im TV und im LIVE-STREAM übertragen wird, wie Ihr das Spiel sehen könnt und die Aufstellungen der beiden Teams findet Ihr in diesem Artikel.

VfB Stuttgart beim KSC (Karlsruher SC) live im TV und LIVE-STREAM: Die Daten zum Spiel in der 2. Bundesliga heute

  • Spiel: KSC (Karlsruher SC) gegen VfB Stuttgart
  • Wettbewerb: 31. Spieltag, 2. Liga
  • Datum: Sonntag, 14. Juni 2020
  • Uhrzeit: 13.30 Uhr
  • Ort: Wildparkstadion, Karlsruhe

VfB Stuttgart beim KSC (Karlsruher SC) live im TV und LIVE-STREAM: So wird die 2. Bundesliga heute übertragen

Für die Übertragung der 2. Bundesliga gibt es gute und weniger erfreuliche Nachrichten für Fußballfans. Die guten Nachrichten zuerst: Alle Spiele werden live im TV gezeigt und das alles unkompliziert bei nur einem Anbieter. Der kleine Haken an der Sache: Um die Spiele der 2. Bundesliga live zu sehen, muss in jedem Fall gezahlt werden. Mehr Infos, wo das Spiel gezeigt wird, folgen in den nächsten Abschnitten.

VfB Stuttgart beim KSC (Karlsruher SC) live im TV und LIVE-STREAM: Das Spiel heute im TV bei Sky sehen

Wer das Spiel live sehen möchte, muss sich an Sky halten. Das Spiel beginnt um 13.30 Uhr, doch bereits ab 13.00 Uhr laufen die Vorberichte. Kommentiert wird das Ganze von Holger Pfandt. Im TV-Programm wird das Spiel auf Sky Sport Bundesliga 3 (HD) gezeigt.

Um das Spiel hier zu sehen, wird allerdings ein Abonnement beim Pay-TV Sender benötigt. Die Infos zu den Sky-Paketen bekommt Ihr auf der Webseite.

Die Übertragung von KSC gegen VfB Stuttgart heute im Überblick:

  • Spiel: VfB Stuttgart beim KSC (Karlsruher SC)
  • Vorberichte: 13.00 Uhr
  • Anstoß: 13.30 Uhr
  • Sender: Sky Sport Bundesliga 3 (HD)
  • Kommentator: Holger Pfandt

VfB Stuttgart beim KSC (Karlsruher SC) heute live im TV und LIVE-STREAM: Das Spiel in der Konferenz auf Sky

Neben dem Einzelspiel könnt Ihr das Spiel auch noch in der Konferenzschaltung sehen. Hier gelten bezüglich des Abonnements dieselben Bedingungen wie für das Einzelspiel. Die Konferenz beginnt ebenfalls um 13.00 Uhr mit den Vorberichten, ab 13.30 Uhr starten dann die Begegnungen live im Wechsel. Sehen könnt Ihr die Spiele der Konferenz auf Sky Sport Bundesliga 2 (HD). Hier werdet Ihr von Stefan Hempel als Moderator begleitet.

In der Konferenz werden folgende Spiele ab 13.30 Uhr gezeigt:

  • Karlsruher SC vs. VfB Stuttgart
  • SV Darmstadt 98 vs. Hannover 96
  • FC St. Pauli vs. Erzgebirge Aue

VfB Stuttgart beim KSC (Karlsruher SC) heute live verfolgen: Die Übertragung im LIVE-STREAM

Neben dem TV-Programm bietet Sky alle Spiele auch im LIVE-STREAM an. Dafür gibt es je nach Anwendungsszenario verschiedene Optionen. Goal zeigt Euch die verschiedenen Möglichkeiten auf.

VfB Stuttgart beim KSC (Karlsruher SC) live sehen: Das Spiel mit Sky Go heute im LIVE-STREAM verfolgen

Für alle Fans mit vorhandenem Sky-Abonnement ist Sky Go die komfortabelste Lösung. Denn mit der Sky Go App holt Ihr Euch das TV-Programm ganz einfach per LIVE-STREAM auf Eure mobilen Geräte wie Smartphone, Tablet oder Laptop. Das gelingt ohne Zusatzkosten zum bereits vorhandenen Abonnement.

Für mehr Infos und zum Download von Sky Go für den PC und Mac geht es hier lang

VfB Stuttgart beim KSC (Karlsruher SC) im LIVE-STREAM: Das Spiel heute mit Sky Ticket verfolgen

Solltet Ihr noch kein Abonnement bei Sky besitzen, dann könnte das Sky Ticket etwas für Euch sein. Hiermit müsst Ihr kein Abonnement im klassischen Sinne abschließen, denn das Ticket kann nach einem Monat wieder gekündigt werden.

Das Sky Ticket läuft auf Smartphones, Tablets, Spielekonsolen und Smart-TVs. Mehr Infos zu den Paketen findet Ihr hier.

VfB Stuttgart beim KSC (Karlsruher SC) heute im LIVE-STREAM verfolgen: Das Spiel in der Onefootball-App

Es gibt noch eine weitere Option, den LIVE-STREAM zu sehen. Dank einer Kooperation zwischen Onefootball und Sky könnt Ihr das Spiel in der Onefootball-App sehen. Hier zahlt Ihr pro Spiel 3,99 Euro und seid gänzlich befreit von Abonnements. Mehr Infos zum Angebot gibt es auf der Webseite von Onefootball.

VfB Stuttgart beim KSC (Karlsruher SC) heute live im TV und im LIVE-STREAM: Die Aufstellungen

Das ist die Aufstellung des KSC:

Uphoff - Gordon, Pisot, Carlson - Fröde, Gondorf, Wanitzek, Stiefler - Ben-Hatira, Kother, Hofmann

  • Im Vergleich zum 0:1 in Aue letzte Woche gibt es beim KSC heute vier personelle Veränderungen: Für Thiede, Lorenz, Röser und Djuricin kommen im Derby Ben-Hatira, Stiefler, Kother und Hofmann neu in die Startelf.

Mit folgender Aufstellung geht der VfB Stuttgart in die Partie:

Kobel - Stenzel, Badstuber, Kaminski, Mola - Endo, Castro - Silas, Klement, Gonzalez - Al Ghaddioui

  • Beim VfB gibt es gegenüber dem enttäuschenden 0:0 gegen Osnabrück nur zwei Wechsel in der Startelf: Anstelle von Mangala und Förster beginnen heute Klement und Silas.

VfB Stuttgart beim KSC (Karlsruher SC) heute live verfolgen: Alle Highlights auf DAZN

Wer das Spiel nicht live sehen kann, sollte sich schon auf die Highlights von DAZN freuen. Hier werdet Ihr mit den besten Szenen des Spiels versorgt und bekommt eine kompakte Zusammenfassung des Geschehens. Das Beste für alle ohne DAZN-Account: Der erste Monat ist gratis. Dank des Probemonats könnt Ihr das volle Programm auf DAZN für 30 Tage sehen, ohne dafür zu zahlen. Danach steht es Euch frei, ein Monatsabo für 11,99 Euro monatlich abzuschließen oder ein Jahresabo für einmalig 119,99 Euro. Außerdem ist DAZN monatlich kündbar und bietet somit große Flexibilität.

Den Gratismonat gibt es hier. Damit verpasst Ihr keine Highlights der Bundesliga!

VfB Stuttgart beim KSC (Karlsruher SC) live verfolgen: Der LIVE-TICKER von Goal

Keine Zeit, das Spiel zu sehen? Oder einfach keine Lust, dafür zu zahlen? Dann kommt der LIVE-Ticker von Goal zur Partie zwischen dem VfB Stuttgart beim KSC (Karlsruher SC)  genau richtig. Hier bekommt Ihr nicht nur das aktuelle Geschehen, sondern auch zusätzliche Statistiken und Analysen.

Santiago Ascacibar VfB Stuttgart 24112019 © Bereitgestellt von Goal.com Santiago Ascacibar VfB Stuttgart 24112019
| Anzeige
| Anzeige

Mehr von GOAL.com

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon