Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Wer zeigt / überträgt Eintracht Frankfurt vs. FC Basel heute live im TV und LIVE-STREAM? Die Übertragung der Europa League

Goal.com-Logo Goal.com 12.03.2020 Lukas Bliemel
© Imago Images

Eintracht Frankfurt trifft in seinem Lieblingswettbewerb Europa League auf den FC Basel. Anstoß im Achtelfinalhinspiel ist am Donnerstag um 18.55 Uhr in der Commerzbank-Arena - hier gibt's alle Informationen zur Übertragung.

Eintracht Frankfurt vs. FC Basel läuft im LIVE-STREAM auf DAZN! Hier gibt's einen Monat kostenlos

Nach dem souveränen Weiterkommen gegen den FC Red Bull Salzburg (4:1 und 2:2) steht den Hessen nun der Schweizer Rekordmeister gegenüber. Die setzten sich in der Zwischenrunde ähnlich unaufgeregt mit zwei Siegen gegen APOEL Nikosia durch (3:0 und 1:0).

Filip Kostic, der bisher zwei Tore und drei Vorlagen im diesjährigen Wettbewerb auf dem Konto hat, wird auch gegen Basel auflaufen dürfen. Seine Vier-Spiele-Sperre nach der Roten Karte vergangene Woche gegen Werder Bremen beschränkt sich lediglich auf den DFB-Pokal.

Europa League heute live erleben geht am Donnerstagabend ganz einfach! In diesem Artikel findet Ihr alle Infos dazu, wo Frankfurt gegen Basel live im TV und LIVE-STREAM läuft.

Eintracht Frankfurt vs. FC Basel: Das Achtelfinale der Europa League in der Übersicht

Duell

Eintracht Frankfurt - FC Basel

Datum

Donnerstag, 12. März 2020 | 18.55 Uhr

Ort

Commerzbank-Arena, Frankfurt

Zuschauer

48.000 Plätze

Wer zeigt / überträgt Eintracht Frankfurt gegen FC Basel in der Europa League heute im LIVE-STREAM?

Die Streaming-Plattform DAZN ist das Zuhause der Europa League in dieser Saison. Hier laufen alle Spiele heute live in der Einzelschaltung und in der Konferenz. Somit läuft auch Frankfurt gegen Basel im LIVE-STREAM bei DAZN!

DAZN Frankfurt gegen Basel heute im LIVE-STREAM! Hier gibt's einen Monat gratis

Ab 18.40 Uhr könnt Ihr Euch auf dem Portal reinklicken und die Vorberichte schauen. Moderator Tobias Wahnschaffe und Experte Ralph Gunesch begrüßen Euch dabei live aus Frankfurt. Pünktlich zum Anpfiff um 18.55 Uhr übernimmt Kommentator Jan Platte das Mikrofon.

Um den LIVE-STREAM heute abrufen zu können, müsst Ihr lediglich zwei Voraussetzung erfüllen. Am wichtigsten ist dabei das Abonnement bei DAZN, das Ihr als Neukunde einen Monat lang kostenlos testen könnt. Sobald Ihr das abgeschlossen habt, müsst Ihr Euch nur noch an einem mobilen Gerät mit stabiler Internetverbindung einloggen und könnt losstreamen!

Wer nach dem Probemonat bei DAZN weiterhin auf die Streams zugreifen möchte, zahlt 11,99 Euro monatlich oder sichert sich direkt das Jahresabo für 119,99 Euro. Solltet Ihr nach dem Gratismonat oder später nicht mehr vom Angebot überzeugt sein, könnt Ihr jederzeit monatlich kündigen, Kündigungsgebühren oder eine Mindestvertragslaufzeit gibt es nicht.

Ihr wollt noch mehr über DAZN erfahren? Hier gibt's einige Infos!

Filip Kostic Eintracht Frankfurt Salzburg Europa League 2020 © Bereitgestellt von Goal.com Filip Kostic Eintracht Frankfurt Salzburg Europa League 2020

Wer zeigt / überträgt Eintracht Frankfurt gegen FC Basel heute live im TV?

Erfahrene Fans der Europa League werden wissen, dass ausgewählte Spiele des Wettbewerbs auch im TV übertragen werden. Der Free-TV-Sender RTL zeigt an jedem Spieltag eine Partie live und in voller Länge.

Die Wahl von RTL fiel in dieser Woche dabei allerdings auf das Duell zwischen den Glasgow Rangers und Bayer Leverkusen. Frankfurt gegen Basel läuft somit nicht live im Fernsehen.

Es gibt jedoch eine Möglichkeit, den LIVE-STREAM von DAZN am TV zum Laufen zu bringen. Dafür muss Ihr Euch lediglich die DAZN-App auf den Smart-TV laden und einloggen - und schon könnt Ihr das Spiel gemütlich von der Couch aus verfolgen!

Wer keinen Smart-TV besitzt, kann auch seine Playstation oder den Amazon Fire TV Stick mit seinem Fernseher verbinden und das Spiel schauen. Die Download-Links der DAZN-App für die entsprechenden Geräte findet Ihr hier:

Andre Silva Eintracht Frankfurt Werder Bremen DFB-Pokal 04032020 © Bereitgestellt von Goal.com Andre Silva Eintracht Frankfurt Werder Bremen DFB-Pokal 04032020

Wer zeigt / überträgt die Highlights vom Spiel zwischen Eintracht Frankfurt und FC Basel?

Bei der frühen Anstoßzeit von 18.55 Uhr wird es nicht jeder Fan rechtzeitig schaffen, bei Anpfiff auf der Couch zu sitzen. Aber keine Sorge, DAZN schneidet Euch nach dem Spiel alle wichtigen Szenen zusammen und erstellt einen Highlight-Clip

Das Video ist anschließend jederzeit auf Abruf auf der Plattform zu finden. Wem die Ausschnitte nicht genügen, kann den Videotyp auch auf "komplettes Event" umstellen und Frankfurt gegen Basel im Re-Live anschauen.

Um auf die Videos zugreifen zu können, braucht Ihr das DAZN-Abonnement. Wie Ihr das abschließt, lest Ihr oben oder unter unserer Anleitung.

Eintracht Frankfurt vs. FC Basel: Goal schreibt Euch einen LIVE-TICKER

Selbstverständlich ist auch die größte Fußball-Webseite der Welt beim Spiel dabei und berichtet Euch via LIVE-TICKER aus Frankfurt. Alle wichtigen Szenen werden hier ausführlich geschildert und mit Analysen und Statistiken aufbereitet. 

Mit dem LIVE-TICKER seid Ihr ständig auf Ballhöhe und müsst dafür nicht mal ein Abo abschließen oder etwas zahlen. Der TICKER von Goal ist vollkommen kostenlos! Klickt Euch hier direkt dorthin!

Eintracht Frankfurt vs. FC Basel: Die Übertragungen im Überblick

Eintracht Frankfurt vs. FC Basel im ...

TV / LIVE-STREAM / TICKER

... TV DAZN (Smart-TV)
... LIVE-STREAM DAZN
... Highlight-Clip DAZN
... LIVE-TICKER Goal.com

Eintracht Frankfurt vs. FC Basel live: Die Opta-Fakten vor der Partie heute

  • Eintracht Frankfurt und der FC Basel treffen erstmals in einem Pflichtspiel aufeinander. Frankfurt gewann 5 seiner 8 Europapokalspiele gegen Teams aus der Schweiz (2 Remis, 1 Niederlage).
  • Der FC Basel gewann seine letzten 3 Europa-League-Spiele alle zu null. 4 Siege in Folge gelangen dem FCB in diesem Wettbewerb noch nie, 4 Europapokalsiege in Folge zuletzt im August 2010.
  • Eintracht Frankfurt verlor nur 1 seiner letzten 12 Spiele in Europa-League-K.o.-Runden (4 Siege, 7 Remis) und kam in 4 seiner letzten 5 K.o.-Duelle weiter.
  • Der FC Basel steht zum 4. Mal im Achtelfinale der Europa League. 2012/13 (gegen Zenit St. Petersburg) und 2013/14 (gegen Salzburg) überstanden die Schweizer diese Runde, 2015/16 kam gegen den FC Sevilla das Aus (0-3 in der Addition).
  • Nur Bruno Fernandes (9) war in dieser Europa-League-Saison an mehr Toren direkt beteiligt als Frankfurts Daichi Kamada (8 – 6 Tore, 2 Assists). Zudem legten die Eintracht-Spieler Andre Silva und Filip Kostic sich gegenseitig 15 Torschüsse auf, kein anderes Duo in der Europa League kommt auf mehr als 8.

Eintracht Frankfurt vs. FC Basel, der Vorbericht zur Partie heute - Wir bedauern das sehr": Frankfurt muss gegen Basel doch ohne Fans vorlegen

Eintracht Frankfurt durfte gegen den FC Basel auf ein volles Haus hoffen - doch auch die Europapokalpartie wird ein "Geisterspiel". Die Hessen wollen ihre Pleitenserie in der Bundesliga vergessen machen.

Am Mittag noch hatte Adi Hütter bei der Aussicht auf das womöglich letzte Spiel vor vollem Haus für längere Zeit einen klaren Plan. "Genießen, genießen, genießen", gab der Trainer von Eintracht Frankfurt seinen Spielern für das Achtelfinal-Hinspiel in der Europa League am Donnerstag (18.55 Uhr/DAZN) gegen den FC Basel vor - doch wenige Stunden später machte ihm das Gesundheitsamt einen Strich durch die Rechnung. Auch dieses Europapokalspiel wird zum "Geisterspiel".

"Wir bedauern das sehr, aber wir haben auch stets betont, dass wir jede behördliche Anordnung aufgrund veränderter Voraussetzungen akzeptieren, da die Gesundheit unserer Fans und Besucher absolute Priorität hat", sagte Eintrachts Vorstandsmitglied Axel Hellmann.

Ursprünglich, so hatte es der Frankfurter Gesundheitsdezernent Stefan Majer (Grüne) am Mittwochvormittag mitgeteilt, hätte das Spiel vor Publikum stattfinden sollen. Am Nachmittag folgte die Rolle rückwärts, als das Gesundheitsamt Frankfurt die Eintracht "über eine neue Infektionslage des Coronavirus" informierte.

Motiviert dürfen die Frankfurter aber auch ohne Fans sein - schließlich geht es wieder in ihrem "Lieblingswettbewerb" zur Sache. Während es in der Bundesliga zuletzt drei Pleiten in Serie mit der miserablen Bilanz von 1:10-Toren gesetzt hatte, gab es in der Europa League immer wieder glanzvolle Auftritte. Wie etwa beim 4:1-Heimsieg gegen RB Salzburg in der Zwischenrunde.

"Ich weiß nicht, wann Eintracht Frankfurt im März noch in drei Wettbewerben dabei war", betonte Hütter, dem im DFB-Pokal-Halbfinale eine Reise zu Rekordmeister Bayern München bevorsteht: "Darauf dürfen wir schon sehr stolz sein, auch wenn wir die Leistungen in der Liga teilweise nicht akzeptieren."

Da kommt das Spiel gegen den FC Basel gerade recht, an den Hütter besonders gute Erinnerungen hat. Schließlich hatte er als Trainer der Young Boys Bern vor seinem Wechsel nach Frankfurt die "achtjährige Herrschaft" der Basler mit dem Gewinn der Meisterschaft 2018 beendet.

Während die Frankfurter sich aufgrund ihres Tanzes auf drei Hochzeiten derzeit von einer englischen Woche zur nächsten hangeln, ist das Bild beim Gegner ein ganz anderes. Von einem Rhythmus kann beim FC Basel überhaupt keine Rede sein.

Durch die Coronavirus-Epidemie ist die Schweizer Liga ausgesetzt, der frühere Serienmeister bestritt sein letztes Punktspiel am 23. Februar. "Das ist sicherlich ein Vorteil für uns, den wir ausnutzen müssen", sagte Sow, auch wenn er einschränkte: "Ich weiß nicht, was die in den letzten drei Wochen gemacht haben. Aber ich denke nicht, dass sie im Urlaub waren."

Fragezeichen gibt es noch hinter Frankfurts für den 19. März angesetztem Rückspiel in der Schweiz. Die Kantonspolizei Basel-Stadt hatte am Montag entschieden, die Austragung der Partie im St. Jakob-Park zu Basel wegen der Ausbreitung des Coronavirus nicht zu bewilligen. Wo und wann das Spiel stattfinden wird, ist noch offen - sogar ein Rückspiel in Frankfurt komme infrage.

"Wir wissen nicht, ob es stattfindet, wir wissen nicht, wo es stattfindet und wenn es in Frankfurt stattfindet, wissen wir noch nicht, unter welchen Rahmenbedingungen", sagte Vorstandsmitglied Hellmann am Mittwoch. Aber zunächst gilt es ja ohnehin, im Hinspiel vorzulegen - wenn auch ohne Fans.

Quelle: SID

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von GOAL.com

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon