Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

NBA: LIVETICKER: AD machtlos gegen Rockets-Feuerwerk

SPOX-Logo SPOX 07.08.2020 SPOX

Mehr als zehn Stunden Basketball - und das mit gleich mehreren Krachern! In der Nacht von Donnerstag auf Freitag versenkt Damian Lillard die Nuggets mit 11 Dreiern, die Mavs leisten starken Widerstand gegen die Clippers und Houston schießt die Lakers aus der Halle. Hier gibt es den Liveticker zur NBA-Nacht zum Nachlesen.

Durch den Ausfall von LeBron James wird es für die Lakers vor allem Anthony Davis im Duell mit den Rockets richten müssen. © Bereitgestellt von SPOX Durch den Ausfall von LeBron James wird es für die Lakers vor allem Anthony Davis im Duell mit den Rockets richten müssen.

6.10 Uhr: Und damit verabschieden wir uns für heute. Mehr als zehn Stunden Basketball sind rum, es war uns ein inneres Blumenpflücken. Bis zum nächsten Mal!

6.00 Uhr: Die Lakers kämpfen sich tatsächlich im letzten Durchgang nochmal bis auf 5 Zähler ran - dann kontert Harden allerdings mit seinem nächsten, unwiderstehlichen Stepback-Dreier! Dagegen sich die Lakers letztlich machtlos, Houston fährt den 113:97-Sieg sicher nach Hause. Hier geht es zum ausführlichen Spielbericht.

5.20 Uhr: Sagen wir es mal so, es wird nicht einfacher für die Lakers. Bis zum Ende des dritten Viertels ist der Vorsprung der Rockets wieder auf 15 Punkte angewachsen (94:79). Jetzt bräuchte LAL nochmal eine Explosion von der Braue.

4.47 Uhr: Und die Lakers? Die haben zur Pause trotz eines Dreierfeuerwerks der Rockets (13/29 Triples) immerhin auf 56:65 zur Halbzeitpause verkürzt. Anthony Davis steht bei 13 Punkten, Kyle Kuzma bei 14. Geht da noch was gegen James Harden und Co.?

4.28 Uhr: Trent Jr. legt noch einen weiteren Triple hinterher, das ist zu viel für die Nuggets. Portland gewinnt mit 125:115 und macht damit weiter Boden auf Platz 8 im Westen gut. Der Vorsprung der Grizzlies beträgt nur noch 0,5 Spiele!

4.19 Uhr: Drei Minuten trennt die Blazers noch vom nächsten Sieg. Soeben hat Gary Trent mit einem weiteren Dreier den Vorsprung auf 118:108 erhöht - der 22. Dreier der Blazers in dieser Partie, Franchise-Rekord!

3.50 Uhr: Jeff Green ist on fire - echt wahr. Der Forward schenkt den Lakers drei Triples im ersten Viertel ein, auch deshalb haben die Rockets einen 33:26-Vorsprung vorzuweisen. Zwischen den Nuggets und Trail Blazers scheint sich trotz des brandheißen Lillards eine enge Schlussphase anzubahnen. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

3.15 Uhr: Und weiter geht der Spaß, die lange NBA-Nacht ist nocht nicht vorbei. Während sich die Blazers einen kleinen Vorsprung vor den Nuggets erspielen konnten, starten nun auch die Lakers und Clippers ins Geschehen. Das Ganze gibt es live auf DAZN.

3.08 Uhr: Kawhi und PG-13 hatten ganz offensichtlich doch noch etwas gegen eine enge Schlussphase einzuwenden. Das Clippers-Duo ist in den letzten Minuten der Partie kaum mehr zu stoppen. L.A. zieht davon und gewinnt die Partie gegen die Mavs etwas zu deutlich mit 126:111. Hier findet Ihr die Analyse zum Spiel.

2.50 Uhr: Kleber-Dreier zum Ausgleich! Die Mavs und Clippers schenken sich nichts das wird eine heiße Schlussphase. 101:101 gut sechs Minuten vor dem Ende.

2.35 Uhr: Die Mavs haben aufgepasst, vor allem Trey Burke. Der Guard bringt Instant-Offense von der Bank und verkürzt zum Ende des dritten Viertels wieder auf 87:91 aus Mavs-Sicht. Wer holt sich das Ding im letzten Durchgang?

2.25 Uhr: Die Mavs müssen nun ein wenig aufpassen, Los Angeles zieht Mitte des dritten Viertels bis auf zwölf Punkte davon. Und die Nuggets? Die treten zwar ohne vier eigentliche Starter an - aber dafür mit Michael Porter Jr.! Der läuft schon wieder heiß, hat jetzt schon 10 Punkte auf dem Konto. Damian Lillard aber 14. Portland liegt mit 21:20 vorne.

2.05 Uhr: Gute Neuigkeiten für alle, die Bock auf noch mehr Basketball haben: Parallel zu Mavs vs. Clippers steigt gleich auch das Duell zwischen den Nuggets und Trail Blazers. Zwar muss Denver auf einige Starter verzichten, aber sie haben noch Platz 2 im Westen im Visier - aktuell beträgt der Rückstand auf die Clippers nur ein halbes Spiel. Und Portland könnte einen weiteren wichtigen Schritt im Playoff-Rennen machen. 'Nuff said!

1.50 Uhr: Halbzeit bei den Mavs und Clippers, es geht extrem spannend zur Sache. Kawhi lief kurz vor der Pause mit 10 Punkten in zwei Minuten ein wenig heiß, die Clippers sind dennoch nur mit 59:58 vorne. Concic hält mit 14 Zählern dagegen.

1.22 Uhr: Maxi Kleber ist auf dem Parkett und macht sich gleich mal bemerkbar: Erst versenkt der Würzburger einen Runner nach einem Drive, dann bedient er wunderbar Doncic unter dem Korb - und Luka legt mit einem tiefen Dreier nach. Dennoch liegt LAC nach wenigen Minuten im zweiten Viertel mit 32:29 in Front.

0.59 Uhr: Erste Timeout nach gut fünf gespielten Minuten - Spielstand: 9:9. Es ging allerdings direkt gut los, erst mit einem Zubac-Dunk, wenig später folgte ein spektakulärer Fade-Away-Dreier von Tim Hardaway Jr.! So kann es weitergehen. Was ist eigentlich Euer Tipp für die Partie?

0.52 Uhr: Uns bleibt keine Zeit zum Durchschnaufen, Tip-Off bei Mavs vs. Clippers, los geht's!

0.50 Uhr: Was für eine Schlussphase der Bucks! Giannis und Middleton führen Milwaukee zu einem 20:5-Run in den letzten gut fünf Minuten der Partie - die heat hatten keine Chance mehr. Hier findet Ihr alle Infos zu der Partie.

0.35 Uhr: Vorher steht aber noch die Crunchtime bei den Bucks und Heat an! Gut 4 Minuten vor dem Ende führt der Spitzenreiter des Ostens mit nur einem Pünktchen Vorsprung. Wer übernimmt bei Miami jetzt die Verantwortung ohne Jimmy Butler?

0.30 Uhr: In wenigen Minuten geht es auch bei den Mavs los: Luka Doncic vs. Kawhi Leonard, Mavs vs. Clippers! Ich hab Bock, ich hoffe, Ihr auch. Bei den Kollegen von DAZN könnt Ihr die komplette Partie live verfolgen - und dank des Probemonats sogar kostenlos. Hier geht's lang.

0.20 Uhr: Tatsächlich, viertes Bubble-Spiel, vierter Sieg für die Suns! Der T.J.-Warren-Bowl geht mit 114:99 an Phoenix - und Warren selbst bleibt für seine Verhältnisse ziemlich kalt (16 Punkte, 11 Rebounds, 7/20 FG). Den ausführlichen Spielbericht zur Partie gibt es hier.

0.12 Uhr: 36 Minuten zwischen den Bucks und Heat sind rum - Miami führt mit 98:92. Nach dem Comeback von Giannis und Co. verspricht das noch ein ganz heißes Schlussviertel zu geben. Und bei den Suns? Die führen gut vier Minuten vor dem Ende mit 15 Punkten. Nutzt Phoenix also den Patzer der Pels aus?

0.00 Uhr: Die Bucks sind wieder da! Nach einem Rückstand von 23 Punkten führt das Top-Team des Ostens kurzzeitig, Miami antwortet aber von Downtown. Trotzdem ist es beeindruckend, in wie kurzer Zeit die Bucks um den bockstarken Middelton hier wieder zurückgekommen sind.

23.50 Uhr: Schau an, schau an. Die Suns halten auch ohne Booker dagegen. Cameron Payne (!) und Dario Saric haben die letzten 16 Punkte der Suns verbucht, während Indiana im gleichen Zeitraum gerade einmal 3 Pünktchen auf die Anzeigetafel brachte. Phoenix nimmt einen 86:75-Vorsprung in den Schlussabschnitt!

23.44 Uhr: Langsam aber sicher kommen die Bucks wieder ein wenig näher. Khris Middleton sorgt dafür, dass Milwaukee nicht den Anschluss verliert, neben Giannis ist der Flügelspieler der einzige Bucks-Spieler in Double Digits. Miami führt nur noch 78:69. Bam Adebayo hat sich auch bereits sein viertes Foul abgeholt - und wir haben noch über acht Minuten im dritten Viertel zu spielen.

NBA live: Giannis Antetokounmpo kassiert frühes drittes Foul

23.32 Uhr: Im anderen Spiel sieht es nach einer engen Kiste aus. Die Pacers sind auf einen Zähler dran, dazu sitzt Devin Booker inzwischen mit 5 Fouls auf der Bank.

23.21 Uhr: Nun ist auch beim anderen Spiel Pause. Coach Bud brachte drei Minuten vor der Halbzeit noch einmal Antetokounmpo und Milwaukee startete noch einen kleinen Run. Aber: Ein Dreier von Bam Adebayo (!) mit der Sirene stellt auf 73:56 nach 24 Minuten. Miami hat bereits 13 Triples versenkt!

23.05 Uhr: Bei Phoenix gegen Indiana ist inzwischen schon Halbzeit. Die Suns führen mit 52:48, der Vorsprung betrug zwischenzeitlich aber bereits 15 Zähler. Ayton (15) und Booker (12) sind bislang die dominierenden Kräfte, bei den Pacers ist Warren mit 13 Zählern der fleißigste Punktesammler.

23.01 Uhr: Und nun kassiert Giannis auch noch sein drittes Foul - bei noch acht Minuten im zweiten Viertel! Der Grieche muss mit 10 Punkten und 3 Rebounds erst einmal auf die Bank.

22.57 Uhr: Müssen wir uns langsam Sorgen um Milwaukee machen? Miami führt mit 45:30 und die Bucks wirken ungewöhnlich statisch. Dazu kommen jede Menge offene Dreier für die Heat. Kleines Stat-Nuggets: Andre Iguodala steht nun auf Platz 69 für meiste Karriere-Assists. Na, wenn das nichts ist!

NBA live: Bucks gegen Miami in Nöten - Phoenix weiter heiß

22.47 Uhr: Es läuft nicht für die Bucks. Eric Bledsoe trifft zwar den Dreier mit der Sirene, dennoch führen die Heat nach zwölf Minuten mit 34:25. Behilflich ist dabei, dass man 6/11 der Dreier trifft.

22.41 Uhr: Die Pacers haben sich ein wenig gefangen, auch weil Warren sieben Zähler am Stück einstreut. 8 Turnover schmerzen dagegen. Im Übrigen macht auch Deandre Ayton bei den Suns bisher einen guten Eindruck, er hat schon 11 Punkte eingesammelt, gerade unter anderem mit einem Dreipunktspiel

22.34 Uhr: Die ersten Minuten sind auch bei den Bucks durch und Giannis und Co. haben so ihre Probleme. Die Heat führen mit 11:10 und bilden wie zu erwarten war, eine Mauer gegen den Griechen. Ein Zweitrunden-Matchup zwischen den beiden Teams hätte was.

22.26 Uhr: Den Patzer der Kings scheinen die Suns nutzen zu wollen! Inzwischen hat Phoenix einen 17:0-Lauf hingelegt, alle Starter haben gescort. Devin Booker steht bei 4 Zählern und 3 Assists.

22.17 Uhr: Beim Topspiel lässt man sich noch Zeit, aber Phoenix führt bereits gegen Indiana mit 11:9. Jetzt schleichen auch die Bucks-Spieler aufs Feld.

22.02 Uhr: Nun aber weiter zu Miami gegen Milwaukee. Die Bucks haben erneut die Chance, den ersten Platz im Osten klarzumachen. Klappt es diesmal?

NBA live: Pelicans kassieren bittere Pleite gegen Sacramento

22.00 Uhr: Schluss, Aus, Ende! 140:125 lautet der Endstand, Bogdanovic war mit 35 Punkten der beste Scorer. Die besten Scorer der Pels heißen Williamson und Ingram mit 24. Hier geht es zum ausführlichen Spielbericht.

21.55 Uhr: Schon mal ein kleiner Ausblick. Gleich geht es hier mit Milwaukee gegen Miami sowie dem T.J.-Warren-Bowl zwischen Indiana und Phoenix weiter. Kann nett werden.

21.52 Uhr: Es brennt nichts mehr an, New Orleans hat bereits die Reservisten aufs Feld geschickt. 136:120 Sacramento. Was für ein herber Rückschlag für die Pelicans - und die Kings schöpfen neue Hoffnung!

21.42 Uhr: Da kommt wohl nichts mehr. J.J. Redick trifft zwar einen wilden Dreier - bereits sein Fünfter der Partie - der Rückstand beträgt gut sieben Minuten vor dem Ende aber immer noch 17 Punkte. 15/28 Dreier darf man einfach nicht zulassen.

21.24 Uhr: Alles gelingt Bogdanovic dann doch nicht. Der Serbe hat zwar bereits mit 33 Punkten einen Karriere-Bestwert erreicht, bei einem Dunk-Versuch scheitert er jedoch am Ring. Rächt sich das? Im Moment sieht es nicht danach aus. Drei Viertel sind durch und die Kings führen wieder zweistellig - und zwar mit 117:103. Kommt da noch was von New Orleans? Eigentlich brauchen sie dieses Spiel unbedingt!

21.14 Uhr: New Orleans trifft weiterhin weit über 60 Prozent aus dem Feld, ist aber immer noch hinten. Lonzo Ball zeigte jetzt aber einige nette Drives und bringt die Pels wieder näher heran. Übrigens: Bogdanovic kann aus der Distanz auch daneben werfen und steht nur bei 31 Punkten (11/15 FG). Sacramento führt 99:95.

21.02 Uhr: Beide Teams sind wieder auf dem Feld, New Orleans kommt aber nicht näher heran. Immerhin: Zion ist nach seinem Dreipunktspiel noch immer perfekt aus dem Feld (7/7 FG). Der Rückstand beträgt aber nach einem Bjelica-Dreier weiterhin 8 Zähler (80:88).

20.54 Uhr: Schauen wir mal darauf, was uns noch erwartet. Die Bucks versuchen sich ab 22 Uhr gegen die Miami Heat. Vielleicht klappt es ja heute mit der Sicherstellung des Top-Seeds im Osten. Die Chancen stehen gut, Miami verzichtet auf Jimmy Butler und auch Goran Dragic. Gefällt uns gar nicht.

20.45 Uhr: Da die Teams in den Kabinen sind: Hier mal das Bild der ersten Halbzeit. Kollege Harry Giles hatte im Bockspringen in der Schule sicher immer eine 1.

NBA live: Kings führen zur Pause gegen schwache Pelicans

20.40 Uhr: Halbzeit in Disney World. Die Kings nehmen eine 77:70-Führung in die Pause. Entschieden ist hier absolut nichts. Wer zuerst Defense spielt, wird das gewinnen. Mal sehen, ob die Pels Bogdanovic stoppen können, der Serbe steht bei 24 Punkten (9/11 FG). De'Aaron Fox hat 16 Zähler und 6 Assists. Auf Seiten der Pels hat Brandon Ingram 12, Holiday und Zion je 11 Punkte.

20.32 Uhr: Langsam kühlen die Kings aber ein bisschen ab und die Pelicans kommen langsam heran. Die Kings treffen "nur" noch 60 Prozent, entsprechend ist der Vorsprung nach einem Holiday-Leger auf drei Zähler geschmolzen. 63:60 Kings.

20.17 Uhr: Zion ist wieder auf der Platte, aber wirklich besser wird es für die Pelicans nicht. Buddy Hield trifft auch aus der Distanz, Williamson macht auf der Gegenseite einen Freiwurf. Nun haben sich Harry Giles und Nicolo Melli ein paar Dinge zu sagen, der Kings-Center kriegt das T. 55:43 Kings.

20.07 Uhr: Bogdan Bogdanovic, liebe Leute! 19 Punkte, 7/8 aus dem Feld, 5/6 von der Dreierlinie. Wenn der Serbe mal heiß läuft, dann so richtig. Apropos heiß: Die Kings führen mit 49:39 (!!) und treffen 78 Prozent aus dem Feld. New Orleans muss langsam mal aufwachen, sonst gibt das heute den nächsten Rückschlag. First to 200 heute?

NBA: LeBron James fällt gegen die Rockets aus

20.00 Uhr: Schlechte Nachrichten für Lakers-Fans. LeBron James wird die Partie heute Nacht gegen Houston wegen einer Leistenverletzung verpassen. Das kommt nur bedingt überraschend, Coach Frank Vogel hatte dies schon gestern angedeutet. Neben James ist auch noch Alex Caruso wegen einer Nackenverletzung fraglich.

19.55 Uhr: Kein Team kann hier das andere stoppen. Die Kings schießen hier aber die Licht aus (5/6 Dreier). Die Pelicans dominieren dagegen dank Zion Williamson die Zone. Der Rookie steht bei 6 Punkten und 2 Assists. Da aber 3 Punkte mehr als 2 sind (und 13/16 FG aus dem Feld), führen die Kings mit 32:22.

19.47 Uhr: Defense wird bisher nur bedingt gespielt. Die Kings beginnen ähnlich wie gegen Dallas und führen nach gut drei Minuten mit 14:9. Auszeit New Orleans.

19.43 Uhr: Die Partie läuft. Bogdan Bogdanovic, der gegen die Mavs gefühlt 0/100 FG warf, versenkt gleich mal zwei Dreier. So darf es gerne weitergehen.

19.32 Uhr: Jetzt aber zurück zu Pelicans vs. Kings. Die Starter beider Teams möchte ich Euch auch nicht vorenthalten.

  • Pelicans: Lonzo Ball, Jrue Holiday, Brandon Ingram, Zion Williamson, Derrick Favors.
  • Kings: De'Aaron Fox, Bogdan Bogdanovic, Harrison Barnes, Nemanja Bjelica, Richaun Holmes

19.26 Uhr: Und noch eine Personalie. Russell Westbrook steht weiterhin auf dem Injury Report, sein Einsatz gegen die Lakers ist wegen einer Quadrizepsverletzung fraglich. Laut Tim MacMahon (ESPN) wird der Guard wohl aussetzen.

NBA: Ben Simmons fällt aus

19.15 Uhr: Nachrichten gibt es auch von den Philadelphia 76ers. Ben Simmons hat sich gegen die Wizards die Kniescheibe verrenkt und wird erst einmal aussetzen. Mehr gaben die Sixers - wie fast schon üblich - nicht preis. Ich habe aber das Gefühl, dass es bis zu den Playoffs knapp wird. Sehr ärgerlich.

19.10 Uhr: Wir verlassen kurz diese Partie. Die Nets werden von der NBA zur Kasse gebeten. Sie müssen 25.000 Dollar zahlen, weil sie keinen korrekten Verletzungsbericht eingereicht hatten.

19.03 Uhr: Das erste Spiel des Abends hat es gleich mal in sich. Die New Orleans Pelicans um Zion Williamson treffen auf die Sacramento Kings. Verlieren verboten ist das Motto für beide Teams. Hier mal die Ausgangslage im Kampf um den achten bzw. neunten Platz, der für ein Play-In-Turnier berechtigt.

RangTeam (Bilanz)
8Memphis Grizzlies (32-37)
9Portland Trail Blazers (31-38)
10San Antonio Spurs (29-38)
11New Orleans Pelicans (29-38)
12Phoenix Suns (29-39)
13Sacramento Kings (28-39)

19.00 Uhr: Hallo zusammen! Jede Menge gute Spiele am heutigen Abend, warum also kein Liveticker, garniert mit ein paar Nuggets aus der Association? Eben, es spricht nichts dagegen. Auf geht es!

NBA heute live: 4 Spiele auf DAZN am Stück

Das Geschehen am heutigen Tag wird mit dem Duell der Kings und Pelicans eröffnet. Beide Teams befinden sich derzeit außerhalb der Playoff-Plätze im Westen, hoffen aber noch auf eine Teilnahme. Vor allem den Pelicans sind hier noch Chancen auszurechnen. Mit Rookie-Sensation Zion Williamson gehören sie zu den spektakulärsten Teams der NBA.

In der Folge treffen zwei absolute Ost-Giganten aufeinander. Milwaukee hat den Top-Seed bereits sicher, will gegen Miami aber sicherlich ein Statement setzen. Bisher haben die Heat beide Duelle dieser Saison mit den Bucks für sich entschieden, derzeit würde es dieses Duell auch in der zweiten Playoff-Runde geben.

Um 0.30 Uhr steht dann ein weiteres Top-Duell an, das Stand jetzt sogar in der ersten Playoff-Runde stattfinden könnte: Mavericks vs. Clippers. Auch hier wird es vor allem für Dallas darum gehen, Selbstvertrauen zu tanken. Hier gibt es einen ausführlichen Bericht zur Situation des Teams um Luka Doncic.

Wer richtig lange wach bleiben will, hat dann um 3 Uhr noch einen weiteren echten Leckerbissen vor der Brust. Das beste Team der Western Conference trifft auf eins der gefährlichsten: Die Lakers duellieren sich mit den Rockets.

NBA heute: Die Spiele im Überblick

Uhrzeit (MESZ)HeimAuswärtsÜbertragung
19.30 UhrSacramento KingsNew Orleans PelicansDAZN
22 UhrMilwaukee BucksMiami HeatDAZN
22 UhrPhoenix SunsIndiana PacersLeague Pass
0.30 Uhr (Fr.)Dallas MavericksL.A. ClippersDAZN
2 Uhr (Fr.)Denver NuggetsPortland Trail BlazersLeague Pass
3 Uhr (Fr.)Houston RocketsLos Angeles LakersDAZN
ALL-NBA SECOND TEAM: Luka Doncic (Guard, Dallas Mavericks) - Stats 2019/20: 28,7 Punkte, 9,3 Rebounds, 8,7 Assists und 1,1 Steals bei 46,1 Prozent aus dem Feld und 31,8 Prozent von der Dreierlinie in 33,3 Minuten (54 Spiele). © Bereitgestellt von SPOX ALL-NBA SECOND TEAM: Luka Doncic (Guard, Dallas Mavericks) - Stats 2019/20: 28,7 Punkte, 9,3 Rebounds, 8,7 Assists und 1,1 Steals bei 46,1 Prozent aus dem Feld und 31,8 Prozent von der Dreierlinie in 33,3 Minuten (54 Spiele).

NBA: Übertragung heute live im TV und Livestream

Vier Spiele in Folge sind heute beim Streamingdienst DAZN zu sehen. Eine Übertragung im deutschen Free-TV gibt es hingegen nicht. Los geht es um 19.30 Uhr mit der Partie der Sacramento Kings gegen die New Orleans Pelicans um Rookie-Sensation Zion Williamson, in der Folge gibt es bis ca. 6 Uhr morgens ein Topspiel nach dem anderen.

Auch in den kommenden Tagen geht es auf DAZN und SPOX weiter mit jeder Menge NBA. DAZN zeigt jeden Tag beim Restart mindestens ein NBA-Spiel begleitet Euch auch umfassend durch die Playoffs. Hier geht es zum Livestream-Kalender von SPOX und DAZN.

DAZN kann einen Monat lang gratis getestet werden und kostet im Anschluss 11,99 Euro im Monat und 119,99 Euro im Jahresabo.

NBA: Die Tabelle der Bubble-Teams am 6. August 2020

Die beiden Conferences haben ihren jeweiligen Top-Seed in Los Angeles und Milwaukee bereits gefunden. Völlig unklar ist aber noch, wer gegen wen in der ersten Runde antreten wird. In der Western Conference ist auch das Teilnehmerfeld noch nicht vollständig.

Western ConferenceEastern Conference
PlatzTeamTeam
1Los Angeles Lakers (51-16)Milwaukee Bucks (54-14)
2L.A. Clippers (45-22)Toronto Raptors (49-18)
3Denver Nuggets (45-23)Boston Celtics (45-23)
4Utah Jazz (43-25)Miami Heat (43-25)
5OKC Thunder (42-25)Indiana Pacers (42-26)
6Houston Rockets (42-25)Philadelphia 76ers (41-27)
7Dallas Mavericks (41-29)Brooklyn Nets (32-36)
8Memphis Grizzlies (32-37)Orlando Magic (32-37)
9Portland Trail Blazers (31-38)Washington Wizards (24-44)
10San Antonio Spurs (29-38)
11New Orleans Pelicans (29-38)
12Phoenix Suns (29-39)
13Sacramento Kings (28-39)
| Anzeige
| Anzeige

Mehr von SPOX

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon