Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Angelina Jolie & Brad Pitt: Ziehen sie so endlich den finalen Schlussstrich?

BUNTE.de-Logo BUNTE.de 21.03.2019 Simone Vollmer
© Getty Images  

Zwischen Angelina Jolie (43) und Brad Pitt (55) tobt seit ihrer Trennung im September 2016 ein bitterer Scheidungskrieg. Der dramatische Sorgerechtsstreit und die Verhandlungen um die Gütertrennung haben so an den Nerven des einstigen Traumpaares gezehrt, dass sie jetzt endlich einen Schlussstrich ziehen wollen.

Wie das US-Portal „The Blast“ berichtet, erwägen die beiden ein sogenanntes „bifurcated judgment“ - auf Deutsch ein „gegabeltes Urteil“. Im Klartext heißt das, sie werden einen Single-Status beantragen und anschließend die Aufteilung des Eigentums und eine permanente Einigung im Sorgerecht für ihre sechs Kinder verhandeln. „Sie wollen beide mit ihrem Leben fortfahren und nicht mehr länger miteinander verheiratet sein“, verrät ein Insider dem Online-Portal. Diese Entscheidung sei aber nicht getroffen worden, weil einer von beiden eine neue Beziehung habe, sondern weil sie „emotional gelöst nach vorne schauen möchten“. 

Das interessiert auch andere MSN-Leser:

Gottschalk: Sensationelles TV-Comeback bestätigt

Vanessa Mai: Traurige Botschaft an Fans

Movie: "Eine der begehrtesten Rollen in Hollywood"


Als Nächstes anschauen
NÄCHSTES
NÄCHSTES

Man kann nur hoffen, dass die zukünftigen Verhandlungen nicht so frostig verlaufen wie bei ihrem letzten Meeting im Januar dieses Jahres. Da saßen sich Brad und Angelina in einem Bürogebäude in Los Angeles gegenüber und diskutierten mit einer dritten Person. Wie dieses Meeting verlief und wer von beiden wild gestikulierte, seht ihr im Video oben.

Schon während ihrer Beziehung hat das Paar nach eigenen Angaben fürchterlich gestritten, wie ihr im Video unten sehen könnt:

Maddox (17), Pax (15), Zahara (14) und Co. werden sicherlich erleichtert sein, wenn das ganze Scheidungsdrama ihrer Eltern endlich ein Ende hat. Während die Rasselbande immer wieder mit Mama Angie bei sämtlichen Aktivitäten abgelichtet wird, hat man sie mit Papa Brad seit über zwei Jahren nicht mehr gemeinsam in der Öffentlichkeit gesehen.

Als Nächstes anschauen
NÄCHSTES
NÄCHSTES

Ein „gegabeltes Urteil“ ist in Hollywood übrigens nicht unüblich, ganz besonders, wenn der ganze Prozess wie bei „Brangelina“ so kompliziert ist. Es wird wohl noch mehrere Monate dauern, bis das Paar alles geregelt hat und normal miteinander umgehen kann.

Als Nächstes anschauen
NÄCHSTES
NÄCHSTES

Sexy mit Dreitagebart: So gut sah Brad Pitt schon lange nicht mehr au. Überzeugt euch selbst im Video unten:

Ähnliche Artikel zum Thema:

Brad Pitt: Schock! Will Angelina mit den Kindern wegziehen?

Brad Pitt: Erwischt! Ist das der Beweis für ein Liebescomeback?

Brad Pitt: Nach dem Liebeswirbel: Seine Ex erwartet ein Baby

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von BUNTE.de

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon