Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Das nächste Fettnäpfchen: Wendler-Fans nach neuem Instagram-Foto entsetzt

Hamburger Morgenpost-Logo Hamburger Morgenpost 17.04.2019 Béla Csanyi
Schlagersänger Michael Wendler steht ein weiteres Mal in der Kritik. © picture alliance / dpa Schlagersänger Michael Wendler steht ein weiteres Mal in der Kritik.

Es ist schon fast ein neuer Klassiker aus den USA: Und täglich grüßt… der Wendler.

Aus dem freiwilligen Exil in Cape Coral/Florida postet Schlagerstar Michael Wendler (46) gefühlt im 24-Stunden-Takt neue Fan-Aufreger, zuletzt bevorzugt in Zusammenhang mit seiner Beziehung zur gerade einmal 18 Jahre alten Schülerin Laura Müller.

Immer wieder sorgt der Altersunterschied von 28 Jahren für erhitzte Gemüter in den sozialen Netzwerken.

Zweideutiges Foto von Michael Wendler sorgt für Ärger

Auch die jüngsten Diskussionen ranken sich wieder um das ungleiche Paar – diesmal ausgelöst durch ein Foto, das der Sänger am Dienstagabend bei Instagram veröffentlichte.

Dort posiert Laura mit leicht rausgestrecktem Hintern an einem Reifenstapel und lächelt verstohlen in die Kamera. Von hinten schmiegt sich, im weißen Feinripp-Unterhemd, Michael Wendler nah an sie heran.

Seinen Blick verbirgt er dabei hinter einer Sonnenbrille.

Vernichtende Kritik für Michael Wendler und Laura Müller

Die Kommentare unter dem mit „Power of love“ betitelten Foto fallen gnadenlos aus. Von „lächerlich“ über „ist der Ruf erst ruiniert…“ bis hin zu „es wird jeden Tag peinlicher“ lassen sich eine Vielzahl kritischer Bemerkungen finden.

Auch Laura wird dabei nicht von Häme verschont, mit Anmerkungen wie „the power of money“ und „wie oberflächlich kann man sein“ zweifeln etliche Nutzer die Ernsthaftigkeit der Beziehung an.

Das interessiert andere MSN-Leser:

Trennung: Angelina Jolie streicht Brad Pitt aus ihrem Nachnamen
Dieter Bohlen: „Ja, es stimmt“: Jetzt lässt der DSDS-Juror die Bombe platzen
Prinz Harry: Was Meghan wohl davon hält? Diana erlaubte ihm Süßspeisen

Laura Müller klärt über Kennenlernen mit Michael Wendler auf

Mit einem Gerücht hatte Laura zuletzt, offenbar wenig erfolgreich, aber aufräumen wollen: Die Behauptungen, sie und Michael Wendler hätten sich bereits vor ihrem 18. Geburtstag kennengelernt, seien falsch. „An all diejenigen, die immer behaupten, ich sei noch 17 gewesen: Ich muss euch leider enttäuschen. Zu diesem Zeitpunkt war ich schon 18." 

Ein Blick auf das aktuelle Foto und die zugehörigen Kommentare zeigt: Gebracht hat diese Klarstellung nicht allzu viel.

(bc) 

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von der Hamburger Morgenpost

Hamburger Morgenpost
Hamburger Morgenpost
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon