Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Frankreich: Proteste und Ausschreitungen wegen härterer Corona-Maßnahmen und Impfpflicht

In Paris und anderen französischen Städten haben rund 161 000 Menschen gegen die Verschärfung der Corona-Regeln demonstriert. Die Polizei setzte Tränengas und Wasserwerfer ein. Die Mitte-Regierung von Premier Jean Castex hatte angesichts eines Anstiegs der Corona-Zahlen strengere Maßnahmen auf den Weg gebracht - darunter auch eine Impfpflicht für das Gesundheitspersonal.
image beaconimage beaconimage beacon